1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Nachlass

Die Aufgaben des Nachlassgerichts sind näher beschrieben unter dem folgenden Link: 

Themenportal der sächsischen Justiz  

 

Ausführliche Hinweise finden Sie weiterhin in den Broschüren des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Europa  

Erbrecht - Ein Ratgeber  

Was geschieht nach dem Erbfall?

 

 

Formulare stehen Ihnen auf dem Themenportal der Sächsischen Justiz zur Verfügung 

Themenportal der Sächsischen Justiz

 

  • »Ablieferung mit Angaben über den Erblasser«
    Wichtig: Das Testament eines Verstorbenen ist gemäß § 2259 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches sofort im Original dem zuständigen Nachlassgericht zu übersenden.

  • »Wertfragebogen (mit Ausfüllhinweisen)«
  • »Vollmacht in Nachlasssachen«
  • »Merkblatt zum gesetzlichen Pflichtteil«
  • Formblatt »Verwandtschaftsverhältnisse - Ehegatten«
  • Formblatt »Verwandtschaftsverhältnisse - Kinder«  
  • Formblatt »Verwandtschaftsverhältnisse - Kindeskinder«  
  • Formblatt »Verwandtschaftsverhältnisse - Eltern«  
  • Formblatt »Verwandtschaftsverhältnisse - Großeltern«


Hinweise:

Marginalspalte

Hinweis

Die auf unserer Internetseite befindlichen Formulare wurden mit Adobe® Reader® getestet.

© Amtsgericht Auerbach