1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Gerichtsgebäude am Postplatz
Inhalt

Amtsgericht Görlitz

Hinweis für die elektronische Kommunikation in Rechtssachen mit dem Gericht

Wartungsarbeiten vom 1. September 2021, 17:00 Uhr, bis 2. September 2021, 6:00 Uhr

Die Weiterbearbeitung elektronischer Nachrichten nach ihrem Eingang (§ 130a Abs. 5 ZPO) ist gestört. Die adressierten Gerichte erhalten erst nach Beendigung der Wartungsarbeiten Kenntnis vom Eingang der elektronischen Nachricht.

Corona-Virus in Sachsen

   Medieninformation zu den Sprech- und Öffnungszeiten des Amtsgerichts Görlitz ab dem 05.07.2021

   Die Sprechzeiten der Gerichtsvollzieher haben sich nicht geändert. Es wird ausdrücklich auf folgendes hingewiesen:

Termine zur Abgabe der Vermögensauskunft werden nicht aufgehoben, da laut Allgemeinverfügung Pkt. 2.9 der Weg zum Gerichtsvollzieher als triftiger Grund zum Verlassen der häuslichen Unterkunft eingestuft ist. Bürger mit coronaspezifischen Beschwerden können sich natürlich entschuldigen. In diesem Fall findet dann eine Umladung statt. Ohne entsprechende Fehlmeldung des Bürgers werden die Verfahren, einschließlich aller rechtlichen Folgen, normal durchgeführt.

__________________________________________________________

Informationen zur Zahlstelle des Amtsgerichts Görlitz

Mit Wirkung vom 11.11.2020 stehen die Gebührenstempler in der Zahlstelle des Amtsgerichts Görlitz nicht mehr zu Verfügung. Gebühren, z. B. für Grundbuchauszüge, Kopien, beglaubigte Abschriften sowie Vorschüsse,  werden mittels Rechnung angefordert. Bareinzahlungen sind in der Zahlstelle nur noch ausnahmsweise möglich. Zahlungen sollen daher bevorzugt per Scheck erfolgen.

___________________________________________________________________________________________

Themenportal

Informationen allgemeiner Art und bereichsübergreifend erhalten Sie im Themenportal der sächsischen Justiz

  • Elektronischer Rechtsverkehr
  • Themenportal der Sächsischen Justiz
  • Hinweise für Besucher

    Geänderte Verkehrsführung

    Achtung - ab dem 01. Juli 2019 geänderte Verkehrsführung! Das Gericht befindet sich in einer Fußgängerzone.

    _______________________________________________________

    Sicherheitskontrollen

    Die notwendigen Sicherheitskontrollen am Eingang können zu Wartezeiten führen; bitte denken Sie daran, wenn Sie das Justizgebäude aufsuchen.