1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Literarischer Wettbewerb Schuljahr 2019/2020

Plakat des Wettbewerbs

Plakat des Wettbewerbs
(© Pauline Döring)

Autos fahren heute von alleine, Watson spielt Schach gegen Großmeister, Siri und Cortana wissen auf alles eine Antwort und Alexa füllt den Kühlschrank auf.

Bis zu welchem Punkt ist das Hilfe und ab wann macht das Angst?
Wird der ‘IQ der KI‘ die menschliche Intelligenz übertreffen? Können Maschinen den Menschen ersetzen – und können sie Gefühle entwickeln? Schreibt auf, was ihr dazu denkt.

Zur Teilnahme eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler der Oberschulen und Gymnasien in Leipzig.

Eure Beiträge können als Erzählung, als Gedicht oder auch als Comic/Cartoon verfasst werden. Sie werden durch eine Jury für die Klassenstufen 5/6, 7/8, 9/10 und 11/12 getrennt bewertet. Die besten Arbeiten werden ausgezeichnet und veröffentlicht. Die Gewinner erhalten im Rahmen einer Festveranstaltung attraktive Sachpreise.

Reicht eure Beiträge bitte bis zum 18. April 2020 unter Angabe des Namens, der Schule und der Klassenstufe über die Schule per E-Mail (verwaltung@agl.justiz.sachsen.de) oder schriftlich an das Amtsgericht Leipzig ein.

Der wissenschaftlich begleitete Wettbewerb wird gefördert vom Sächsischen Staatsministerium der Justiz, der Leipziger Volkszeitung, BELANTIS, der Sparkasse Leipzig, dem Zoo Leipzig, CineStar, JUMP House Leipzig, der Tennisschule und Akademie Mitteldeutschland sowie den Stadtwerken Leipzig und unterstützt von der Sächsischen Bildungsagentur Leipzig.

Viel Spaß beim Mitmachen!

Erklärung der eigenen Urheberschaft

Marginalspalte

Informations- und Ratgeberbroschüren

Hinweis

E-Mail an den technischen Support (nicht für rechtliche Anträge / Anfragen)

Justiz in Sachsen

Hier kommen Sie 
zum Themenportal der Justiz, 
dort finden Sie 
Informationen rund 
um die Sächsische Justiz.

© Amtsgericht Leipzig