1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2018

    Medieninformation vom 06.11.2018

    Anwaltliche Beratungsstelle am Amtsgericht Pirna

    Nachdem am vorangegangenen Freitag der Justizminister des Freistaates Sachsen, Sebastian Gemkow und der Präsident der Rechtsanwaltskammer Sachsen, Dr. Detlef Haselbach den Vertrag über die Errichtung einer anwaltlichen Beratungsstelle am Amtsgericht Pirna, unterzeichnet haben, hat diese am gestrigen Tag ihre Arbeit aufgenommen. 

    Am ersten Beratungstag erschienen 3  Bürger und suchten Rat.

     In der Beratungsstelle wird zukünftig 1 Rechtsanwalt jeweils montags von 14:00  bis 16:00 Uhr im Raum 6 des Amtsgerichts Pirna, Schlosshof 7, kostenlos bedürftige Rechtsuchende beraten.

    Insgesamt haben sich gegenwärtig in 13 Rechtsanwälte bereit erklärt, die Beratungen durchzuführen. Pro Beratungstag können durchschnittlich 10-15 Rechtsuchende beraten werden.

    Durch die Wachtmeister werden in der Reihenfolge des Erscheinens Nummern an die Bürger ausgegeben und die Beratung erfolgt dann in der Reihenfolge der ausgehändigten Nummern.

    Da die Beratung für insgesamt 2 Stunden pro Beratungstag vorgesehen ist, empfiehlt es sich rechtzeitig in der Beratungsstelle zu erscheinen. 

    Neben der Option Rechtsrat in der Beratungsstelle einzuholen, bleibt für Bedürftige auch weiterhin die Möglichkeit, Beratungshilfe zu beantragen und dann einen Beratungstermin in der Kanzlei eines Rechtsanwaltes wahrzunehmen.

    Beeskow 

    RiAGstdV/ Pressesprecher

    Medieninformation vom 01.10.2018

    Tag der Justiz am 23.10.2018 im Amtsgericht Pirna

    Das Amtsgericht Pirna führt am 23.10.2018 ab 9:00 Uhr einen Tag der Justiz durch.

    Von 9:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr besteht am Dienstag, dem 23.10.2018 die Möglichkeit, sich mit der Arbeit eines Amtsgerichts vertraut zu machen.

    Die Veranstaltung wird um 9:00 Uhr durch den stellvertretenden Direktor des Amtsgerichts Pirna, RiAGstdV Beeskow eröffnet, welcher die einzelnen Abteilungen vorstellt und zu  aktuellen Fragen der Rechtsprechung Stellung nimmt. Im Anschluss hieran findet eine Gesprächsrunde statt, in welcher Probleme "von und mit" Recht und Justiz erörtert werden können.

    Gegen 10:00 Uhr wird Herr Notar Schmidt in der Bibliothek einen Vortrag zum Thema  "Testament und Erbschein" halten.

    10:30 Uhr findet hinter dem Amtsgericht Pirna eine Vorführung der Diensthundestaffel der Bundespolizei statt.

    Ab 13:00 Uhr wird Herr Dr. Tischendorf von der DEKRA AG Dresden in der Bibliothek zum Thema " Unfallrekonstruktion" referieren, ab 14:00 Uhr erwartet die Besucher ein spannender Vortrag von Frau Dr. Flössel (Rechtsmedizinisches Institut Dresden) und schließlich wird das Programm ab 16:00 Uhr mit einem Beitrag von Herrn Rechtsanwalt Rothhaar zum Thema "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung" beendet.Alle Bürger werden recht herzlich aufgefordert, das Amtsgericht Pirna an diesem Tag zu besuchen.

    Vor allem Schulklassen sollten die Gelegenheit nutzen, um im Rahmen eines Gemeinschaftskundetages das Gericht zu erkunden.  Neben einer Besichtigung der Verhandlungssäle und von Dienstzimmern der Mitarbeiter besteht auch die Möglichkeit, den Haftkeller in Augenschein zu nehmen.

    Beeskow

    Richter am Amtsgericht stdV/ Pressesprecher

    Medieninformation vom 25.09.2018

    Amtsgericht Pirna verhandelt im Beschleunigten Verfahren

     

    Auf Anregung der Staatsanwaltschaft Dresden wurden beim Amtsgericht Pirna die Voraussetzungen für die Durchführung Beschleunigter Verfahren geschaffen.

    Nachdem die Staatsanwaltschaft angekündigt hat, zukünftig vermehrt entsprechende Anträge zu stellen, hat das Präsidium des Amtsgericht Pirna im Geschäftsverteilungsplan geregelt, dass 3 Strafrichter Beschleunigte Verfahren bearbeiten. Zugleich wurde eine Geschäftsstellenbedienstete mit der Bearbeitung entsprechender Verfahren betraut.

    Damit sind auch bei Gericht alle Voraussetzungen für eine zügige Verfahrensbearbeitung geschaffen worden.

    Zwischenzeitlich ist der erste Antrag auf Durchführung eines Beschleunigten Verfahrens bei Gericht eingegangen. Die Verhandlung findet am Freitag, dem 28.09.2018 um 9:00 UIhr im Saal 1 statt.

     

    Beeskow, Richter am Amtsgericht stdV/Pressesprecher

     

     

     

     

     

     

     

     

    Marginalspalte

    Hinweis

    technische Voraussetzungen:   
    Internet Explorer ab 5.0 
    optimale Bildschirmauflösung:
            1024 x 768 Pixel 
    Acrobat®Reader ab 5.0

    © Amtsgericht Pirna