1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Angehörigenbeauftragte/r

Jeder neuaufgenommene junge Mann bekommt am ersten Tag alle Informationen, die er an seine Angehörigen via Brief, Telefon oder beim Besuch übermitteln kann. Aus Erfahrung ist nicht jeder dazu umfänglich in der Lage. Um die Gefangenen und deren Angehörige hierbei zu unterstützen, wurde bspw. ein Angehörigenbrief entwickelt, den die jungen Männer versenden können.

Weiterhin stehen den Angehörigen folgende Ansprechpartner jeweils donnerstags von 10:00-11:30 Uhr und 17:30-19:00 Uhr zur Verfügung:

Frau Otte

Herr Ruppelt

Marginalspalte

Service - Links

Die hier angebotenen Formulare wurden mit der Software Adobe® Reader® getestet.

© Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen