1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Ansicht der Justizvollzugsanstalt Bautzen
Inhalt

Justizvollzugsanstalt Bautzen

Tag des offenen Denkmals 2017

Am 10. September 2017 findet der diesjährige "Tag des offenen Denkmals" unter dem Motto "Macht und Pracht" statt. Im Anstaltsgelände werden Führungen angeboten und Sonderausstellungen gezeigt. Weiterhin werden Artikel aus der Herstellung in der Arbeitstherapie und den Eigenbetrieben verkauft. Die Anstalt ist in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Eintritt wird nur mit einem gültigen Personaldokument gewährt, Personen unter 16 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Das Mitführen von Waffen jeglicher Art, Pfeffersprays, Handys, Fotoapparaten, Kameras ist nicht gestattet.

Angehörigenbeauftragte/r

Angehörige sind eine unverzichtbare Unterstützung für die Gefangenen während der Haftzeit und auch wichtige Ansprechpartner/innen für die Bediensteten der Justizvollzugsanstalt. Darüber hinaus ist uns bewusst, dass durch die Inhaftierung eines Familienmitgliedes, bei den Angehörigen eine neue, manchmal sehr unerwartete und vor allem schwierige Lebenssituation entsteht. Unsere ganze Arbeit basiert nicht auf einem Dienst für den Menschen, sondern auf der Arbeit mit dem Menschen. Fühlen Sie sich eingeladen, sich an unsere zwei Angehörigenbeauftragten zu wenden, wenn Sie sich als Angehörige/r über den Haftalltag informieren und Sie mit ihren Fragen, Wünschen, Sorgen und Problemen nicht allein gelassen werden möchten.... weiterlesen

Ausbildung im Justizvollzug
Bewerbungen für eine Ausbildung im mittleren allgemeinen Vollzugsdienst sind grundsätzlich das ganze Jahr über möglich. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerungen werden automatisch am Auswahlvervahren des nächsten Jahres teilnehmen.
Bewerber mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Weitere Informationen finden Sie hier. Bewerbungen sind an das Ausbildungszentrum Bobritzsch, Bahnhofstraße 13, 09627 Bobritzsch zu richten.

Zertifizierungen Arbeitsbetriebe

Im Jahr 2015 erfolgten erfolgreich die Rezertifizierungen eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2008 für die Eigenbetriebe Kfz-Pflege und Möbeltischlerei durch die ÖHMI EuroCert GmbH.

Logo ÖHMI

Marginalspalte

behördenübergreifende Suche in

Justizvollzug in Sachsen

Allgemeine Informationen sind nachstehend im Themenportal Justiz zu finden:

© Justizvollzugsanstalt Bautzen