1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Freizeit

Sporthalle in der Justizvollzugsanstalt Dresden

Sporthalle in der Justizvollzugsanstalt Dresden
(© JVA Dresden)

Die Angebote für die Freizeitgestaltung sind aufgrund der Nachfrage der Gefangenen überwiegend im sportlichen Bereich wie zum Beispiel Fitness, Fußball und Volleyball angelegt.
Zum Sportbereich gehören neben umfangreich ausgestatteten Fitnessräumen eine Sporthalle und entsprechende Außenanlagen.
Die Sporthalle bietet optimale Möglichkeiten für die Durchführung von Ballsportarten, wie zum Beispiel Fußball, Handball, Volleyball, Basketball oder auch Badminton. Unmittelbar neben der Sporthalle befinden sich zwei Kleinfeldanlagen mit Tartanbelag für Kleinfeldfußball, Handball und Volleyball und ein großer Fußballplatz.
Freizeitmaßnahmen werden in einem dafür vorgesehenen Mehrzwecksaal durchgeführt, ebenso Gottesdienste durch die evangelischen und katholischen Anstaltsseelsorger.
Darüber hinaus fanden in den letzten Jahren in diesem Raum Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel der Auftritt einer Gefangenenmusikband und der Laienspielgruppe aus der Justizvollzugsanstalt Bautzen. Auch die "Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation" war schon mehrmals in der Justizvollzugsanstalt Dresden zu Gast.
Gruppenmaßnahmen werden auch im künstlerischen Bereich wie zum Beispiel Mal- und Zeichenkurs, Töpferkurs und Musikgruppe durchgeführt. Auf diesen Gebieten engagieren sich in hohem Maße ehrenamtliche Mitarbeiter und Bedienstete in ihrer Freizeit.
Des Weiteren steht den Gefangenen eine Bibliothek mit ca. 6.000 Büchern zur Verfügung, darunter ca. 1.800 Bücher in ausländischer Sprache.

Fitnessraum in der Justizvollzugsanstalt Dresden

Fitnessraum in der Justizvollzugsanstalt Dresden
(© JVA Dresden)

Marginalspalte

Job mit J


Logo zur Kampagne Job mit J

© Justizvollzugsanstalt Dresden