1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Organisation

Verwaltungsstruktur der Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus

Leiter der Justizvollzugsanstalt:
Leitender Regierungsdirektor Rolf Jacob

Vertreter des Leiters:
Regierungsdirektor Jörg Hoppach


Die Verwaltung setzt sich zusammen aus:

  • Vollzugsleiter
  • Vollzugsabteilungsleiter
  • Personalverwaltung
  • Vollzugsgeschäftsstelle
  • Ein- / Auszahlstelle
  • Arbeitsverwaltung
  • Wirtschaftsverwaltung
  • Bauverwaltung


Die Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus ist in sechs Abteilungen gegliedert:

  • Abteilung II.A (Untersuchungshaft)
  • Abteilung II.B (Untersuchungshaft)
  • Abteilung II.C (Untersuchungshaft / Strafhaft)
  • Abteilung II.D (Strafhaft)
  • Abteilung II.K (Krankenhaus)
  • Abteilung II.OV (offener Vollzug).

 

Personalbestand

Die Betreuung und Behandlung der Gefangenen wird derzeit von 245 Bediensteten realisiert, die in folgenden Bereichen tätig sind:

  Anzahl
 höherer Vollzugs- und Verwaltungsdienst 3
 Ärzte 5
 Psychologen 8
 gehobener Vollzugs- und Verwaltungsdienst 11
 Sozialdienst 6
 mittlerer Verwaltungsdienst 20
 mittlerer allgemeiner Vollzugsdienst (davon 19 Anwärter) 192

 

Belegungsfähigkeit

Die Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus verfügt über:

  • 397 Haftplätze im Hafthaus
  • 49 Plätze im offenen Vollzug sowie
  • 70 Betten im Krankenhaus.

 

Insgesamt beträgt die Belegungsfähigkeit der Anstalt 446 Haftplätze und 70 Betten im Krankenhaus.

Marginalspalte

Kontaktangebot

Hinweis

Alle angebotenen PDF - Doku-mente wurden mit dem Adobe® Reader® geprüft.

© Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus