1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Wirtschaftsbetriebe

Wäscherei

Wäscherei

Die Anstaltswäscherei dient ausschließlich der Reinigung der Wäsche der Gefangenen. Die jährliche Waschleistung beträgt ca. 900 t  Trockenwäsche. Weiterhin werden für die Justizvollzugsan-stalten des Freistaates Sachsens ca. 3.000 Stück Matratzen desinfiziert. Der Wäschereibetrieb wird mit einem Bediensteten und  neun Gefangenen betrieben.

Bild: © JVA Leipzig mit Krankenhaus

Küchenbereich mit Kochstrecke

Küche mit Kochstrecke

In der Anstaltsküche werden täglich ca. 600 Essenportionen für Gefangene und für Bedienstete hergestellt. Hierzu sind fünf Bedienstete und 15 Gefangene beschäftigt.  Die Herstellung der Speisen erfolgt nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE).

Bild: © JVA Leipzig mit Krankenhaus

Hauswerkstatt bestehend aus

Schlosserei

Schlosserei

Bild: © JVA Leipzig mit Krankenhaus

Tischlerei

Tischlerei

Bild: © JVA Leipzig mit Krankenhaus

In der Hauswerkstatt der Justizvollzugsanstalt, mit vier Gefangenen und drei Bediensteten, werden alle anfallenden Kleinreparaturen in den Fachbereichen Schlosserei, Tischlerei und Sanitär durchgeführt.

Auskünfte erhalten Sie durch die Leiterin der Wirtschaftsverwaltung

Frau Ramona Rohn

Marginalspalte

Kontaktangebot

Hinweis

Alle angebotenen PDF - Doku-mente wurden mit dem Adobe® Reader® geprüft.

© Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus