1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Besuch

Besuchsabteilung

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie entnehmen Sie bitte der Startseite der Homepage der JVA Leipzig mit Krankenhaus.

 

gez. Rolf Jacob

Anstaltsleiter

 

Ab Juni 2021 findet der Besuch am Wochenende im Garten der Besuchsabteilung statt.

Der Besuch im Freien wird davon abhängig gemacht, dass folgende Bedingungen durch die Besucher eingehalten werden:

 

  1.   Kein typisches Symptom oder sonstiger Anhaltspunkt für eine Infektion mit dem Coronavirus.                    
                       
  2. Vorlage einer Bescheinigung über das Nichtvorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus, die nicht älter als 24 Stunden ist und von einem Leistungserbringer nach § 6 Absatz 1 Coronavirus-Testverordnung (insbesondere Testzentrum, Apotheke, Arztpraxen) ausgestellt wurde oder
     
  3. Vorlage des Impfnachweises über das Vorliegen einer vollständigen Schutzimpfung, wonach die letzte erforderliche Einzelimpfung mindestens 14 Tage zurückliegt oder
     
  4. Vorlage eines Genesenennachweises hinsichtlich einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus, wenn die Testung mittels PCR - Test erfolgte und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.
     
  5. Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind negativ getesteten Personen gleichgestellt. Zu den Einzelheiten der Nachweise wird auf § 2 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung vom 8. Mai 2021 verwiesen.
     
  6. Als Gefangene/r müssen Sie wie bisher einen Antrag auf Besuch im Außenbereich (Leinehof) bei ihrem zuständigen Abteilungsleiter stellen. Dieser muss vor der Besuchsdurchführung genehmigt sein.
     
  7. Jeder Gefangene kann von 3 Besuchern gleichzeitig Besuch erhalten, die vorzugsweise ein/e nahe/r Angehöriger sein soll. Kinder (bis vollendeten 15. Lebensjahr) können an dem Besuchstermin teilnehmen. Die Gesamtanzahl der anwesenden Besucher ist auf 3 Personen (inklusive Kinder) beschränkt.
     
  8. Vom Betreten bis zum zu Erreichen der Sitzgelegenheiten im Außenbereich sind von allen Besuchern medizinische Masken zu tragen. Gefangene haben ebenfalls eine medizinische Maske zu tragen. Dies gilt auch für Kinder ab dem Grundschulalter. Die Maske darf erst abgenommen werden, wenn alle Beteiligten Platz genommen haben.
     
  9. Wenn der Besuch im Freien nicht stattfinden kann, gelten unabhängig vom Impfstatus, Teststatus oder Genesungsstatus im Gebäude die bisherigen Regelungen zu Maskenpflicht und Abstandsgebot.

 

Wichtige Information zur Besuchsdurchführung

Es wird darauf hingewiesen, dass aus organisatorischen Gründen an folgenden Terminen keine Besuchsdurchführung stattfinden kann:


16.06.2021 (nur Rechtsanwaltstermine)
 

15.12.2021 (nur Rechtsanwaltstermine)

11.06.2021 (ganztägig)
 

26.11.2021 (ganztägig)

 

Sehr dringende, nicht verschiebbare, Rechtsanwaltstermine können an den ganztätig genannten Tagen nur nach telefonischer Vereinbarung durchgeführt werden.

Bitte beachten Sie unbedingt diese Hinweise bei einem Besuch!

  • Beim Betreten der JVA Leipzig mit Krankenhaus ist von jedem Besucher grundsätzlich eine Mund-Nasen-Maske anzulegen!

  • Bitte bringen Sie bei einem Besuch immer ein gültiges Personal-dokument mit (Personalausweis oder Reisepass).

  • Alle einzubringenden Gegenstände unterliegen der Antragspflicht, diese sollte durch Ihren Angehörigen beim zuständigen Abteilungs-leiter eingereicht werden.

  • Im Bereich der Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus ist das Mitführen und somit das Benutzen von Funktelefonen nicht gestattet.

  • Beachten Sie bitte bei einem Besuch, dass das gesamte Objekt mit Kameras überwacht wird.

Marginalspalte

Kontaktangebot

Hinweis

Alle angebotenen PDF - Doku-mente wurden mit dem Adobe® Reader® geprüft.

© Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus