1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

berufliche Bildungsmaßnahmen

Die beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen werden von externen Bildungsträgern durchgeführt und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landeskofinanzierungsmitteln des Freistaates Sachsen finanziert.

Europäischer Sozialfond
externe Bildungsträger

externe Bildungsträger
(© JVA Waldheim)

Die berufliche Bildung der Gefangenen erfolgt in Kooperation mit freien Ausbildungsträgern. Bereits seit 1994 in der JVA verschiedene Ausbildungszweige angeboten. Derzeit sind dies:

Träger Berufsfortbildungswerk Sachsen (bfw):

  • Lerncenter Druck- und Medientechnik
  • Lerncenter Metalltechnik und Mechatronik
  • Lerncenter Hoch-  und Ausbaubaufacharbeiter
  • Lerncenter Garten- und Landschaftsbau
  • Lerncenter Lager / Logistik mit ECDL (European Computer Driving Licence)
  • Modulare Qualifizierung zum Schweißer

Träger IHK-Bildungszentrum:

  • Fachkraft für CNC-Technik

Diese Maßnahmen stoßen aufgrund der sich daraus ergebenden Erwerbsperspektiven auf großes Interesse der Inhaftierten.

 

Marginalspalte

Anfahrtsbeschreibung

Service - Links

© Justizvollzugsanstalt Waldheim