1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Geldeinzahlungen

Der Besitz von Bargeld ist im geschlossenen Vollzug nicht erlaubt.
Postalische Einsendungen von Bargeld sind unzulässig.
Für jeden Gefangenen ist in der JVA Zwickau ein Konto angelegt, auf welches mittels Einzahlungsbeleg Geld überwiesen werden kann.
Überweisungen können nur an die Landesjustizkasse Chemnitz erfolgen.

Empfänger: Landesjustizkasse Chemnitz
IBAN: DE 5687 0000 0000 8700 1500
BIC : MARKDEF  1870
bei: Bundeszentralbank Chemnitz
Kundenreferenznummer: 7092 0904 1280 JVAZ
Name, Vorname des Gefangenen
Verwendung: Geburtsdatum des Gefangenen, Verwendungszweck

Marginalspalte

Justizvollzug in Sachsen

Allgemeine Informationen sind nachstehend im Themenportal Justiz zu finden:

© Justizvollzugsanstalt Zwickau