1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2009

06.11.2009 - Strafverfahren gegen Alex W. beim Landgericht Dresden

Bericht nach der zweiten Woche und Ausblick auf die nächste Woche


Das Schwurgericht hat unter dem Vorsitz der Vorsitzenden Richterin am Landgericht Birgit Wiegand die Beweisaufnahme mit der Vernehmung weiterer Zeugen von Montag bis Mittwoch fortgesetzt. Am Mittwoch ließ sich der Angeklagte zur Sache ein; sein Verteidiger verlas eine mehrseitige Erklärung.

Am Donnerstag wurde der Sachverständige zur Frage der Schuldfähigkeit gehört. Dabei schloss die Kammer auf Antrag der Verteidigung die Öffentlichkeit aus, weil schutzwürdige Interessen des Angeklagten das Interesse an der öffentlichen Erörterung dieser Umstände überwogen. Diese Entscheidung wird durch § 171 b Absatz 1 GVG ermöglicht.

Am Montag soll der Prozess mit den Schlussplädoyers der Staatsanwaltschaft, der Vertreter der Nebenkläger – unter anderem einem ägyptischen und zwei französischen Rechtsanwälten - und der Verteidigung fortgesetzt werden.

Die Verkündung des Urteils ist für Mittwoch, den 11. November 2009, um 10.00 Uhr geplant.

Peter Kieß
- Pressesprecher des Landgerichts Dresden -