Sächsisches Landessozialgericht
  1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Zulassung Rentenberater

Registrierung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz

Der Antrag auf Registrierung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz ist mit dem auf der Internetseite www.rechtsdienstleistungsregister.de eingestellten Formular beim Präsidenten des zuständigen Gerichts einzureichen (siehe zur Zuständigkeit im Einzelnen die Zuständigkeitsliste auf der o. g. Internetseite:
http://www.rechtsdientleistungsregister.de/Zustaendigkeitsliste.pdf).
 

Dem Antrag sind die dort aufgeführten Unterlagen beizufügen:

1. Eine zusammenfassende Darstellung des beruflichen Ausbildungsgangs und der bisherigen Berufsausübung
2. Ein Führungszeugnis nach § 30 Abs. 5 des Bundeszentralregistergesetzes
3. Unterlagen zum Nachweis der theoretischen und praktischen Sachkunde nach den Vorgaben der Rechtsdienstleistungsverordnung



Ansprechpartnerin

Wagner
Richterin am Landessozialgericht

(0371) 4 53 89 12
(0371) 4 53 88 40
verwaltung@lsg.justiz.sachsen.de

 

Weitere Hinweise finden Sie unter http://www.rechtsdienstleistungsregister.de/