1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Datenschutz

Das Sächsische Landessozialgericht erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten der betroffenen Personen in Gerichtsverfahren und in Verfahren, die einzelne Personen betreffen, z. B. Dienstaufsichtsbeschwerden, Petitionen, Bewerbungsverfahren, Rechtshilfeverfahren, Bürgeranfragen und Verträge.

Verantwortlicher

Sächsisches Landessozialgericht

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter des Sächsischen Landessozialgerichts

Weitere Informationen