1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2016

18.11.2016 - Bundesweiter Vorlesetag am Oberlandesgericht Dresden

Am heutigen Freitag, dem 18. November 2016, findet wieder der bundesweite Vorlesetag - nach Angaben der Initiatoren das größte Vorlesefest Deutschlands - statt.


An diesem Tag kann jeder jedem an allen denkbaren Orten vorlesen. Der Tag soll ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzen. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder früh in den Kontakt mit dem gelesenen und geschriebenen Wort zu bringen.

Auch das Oberlandesgericht Dresden beteiligt sich mit lesebegeisterten Mitarbeiterinnen auch in diesem Jahr am Bundesweiten Vorlesetag. So sind heute rund 100 Dresdner Grundschul- und Kindergartenkinder im Ständehaus zu Gast, die auf dem Weg zu ihrem Vorleseplatz auch einen kleinen Eindruck vom Oberlandesgericht Dresden gewinnen können. Mit ihren Vorleserinnen erleben die Kinder spannende Geschichten und können auch gemeinsam Ideen für eigene Geschichten suchen.

Weitere Informationen zum Vorlesetag sind unter http://www.vorlesetag.de zu finden.

Marginalspalte

behördenübergreifende Suche in

Justiz in Sachsen

Hier gelangen Sie zu Serviceangeboten im Themenportal Justiz:

©