1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2007

Anstrichvorige  1. Quartal | 2. Quartal | 3. Quartal | 4. Quartal 

18.12.2007 - OLG Dresden passt Unterhaltsleitlinien an

Die Familiensenate des Oberlandesgerichts Dresden haben nach der kürzlich vom Bundestag verabschiedeten Unterhaltsrechtsreform ihre Unterhaltsleitlinien angepasst.

18.12.2007 - »Sturm-34«-Verfahren: Abgetrennter Prozessteil geht wieder nach Chemnitz

11.12.2007 - Termintipps

Zwei nicht ganz alltägliche Streitigkeiten werden am morgigen Mittwoch vor dem u. a. für Amtshaftungsansprüche zuständigen 6. Zivilsenat ausgetragen:

04.12.2007 - OLG-Strafsenat: Keine Haftprüfung im Fall Tom W.

Der erste Strafsenat des Oberlandesgerichts Dresden hat mit Beschluss vom heutigen Tage festgestellt, dass eine Haftfortdauerentscheidung nach § 121 StPO (so genannte "Sechs-Monats-Haftprüfung") im Strafverfahren gegen Tom W. derzeit nicht veranlasst ist.

26.11.2007 - Termintipp - Schmerzensgeld für Foul beim Fußball?

Der für Sportrecht zuständige 13. Zivilsenat wird sich am kommenden Mittwoch mit der Klage eines Fußballers beschäftigen, der bei einem Punktspiel in der 1. Kreisklasse erheblich verletzt wurde und nun von einem Spieler der gegnerischen Mannschaft Schmerzensgeld und Ersatz des Vermögensschadens fordert.

09.11.2007 - OLG Dresden entscheidet Streit um Schloss Schönwölkau:

Erwerber müssen hohe Vertragsstrafen zahlen.

19.10.2007 - Bußgeldverfahren wegen verbotener Ausübung der Prostitution eingestellt

Der für Bußgeldsachen zuständige 3. Strafsenat des Oberlandesgerichts Dresden hat mit Zustimmung der Generalstaatsanwaltschaft das Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen eine Prostituierte eingestellt, die im Februar 2007 vom Amtsgericht Weißwasser wegen verbotener Ausübung der Prostitution zu einer Geldbuße von 200 € verurteilt worden wa

Anstrichvorige  1. Quartal | 2. Quartal | 3. Quartal | 4. Quartal 

Marginalspalte

behördenübergreifende Suche in

Justiz in Sachsen

Hier gelangen Sie zu Serviceangeboten im Themenportal Justiz:

© Oberlandesgericht Dresden