1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Anreise/Wegweiser

Das Oberlandesgericht befindet sich im ehemaligen Ständehaus an der Elbe in unmittelbarer Nähe zur Semperoper und zum Dresdner Schloss. Der Eingang befindet sich neben der Brühlschen Terrasse an der Augustusbrücke (gegenüber Hofkirche).

Anreise mit dem PKW
In unmittelbarer Umgebung des Ständehauses stehen keine gebührenfreien Parkplätze zur Verfügung. Gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten finden Sie in mehreren umliegenden Tiefgaragen und einzelnen öffentlichen Parkplätzen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Augustusbrücke aufgrund von Baumaßnahmen derzeit für den PKW-Verkehr gesperrt ist.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Anreise vom Dresdner Hauptbahnhof oder vom Bahnhof Dresden-Neustadt zum Ständehaus ist mit folgenden Straßenbahnen möglich (Bitte Fahrplanänderungen - auch im Zusammenhang mit den Baumaßnahmen an der Augustusbrücke - beachten!):

vom Hauptbahnhof:
HSt. Am Hauptbahnhof » HSt. Theaterplatz* Straßenbahnlinie 8 (nach Hellerau)
HSt. Hbf.-Nord » HSt. Postplatz: Straßenbahnlinie 11 (nach Bühlau)
HSt. Hbf.-Nord » HSt. Theaterplatz* Straßenbahnlinie 9 (nach Kaditz)

vom Bhf. Dresden-Neustadt:
HSt. Bhf. Dresden-Neustadt » HSt. Postplatz: Straßenbahnlinie 11 (nach Plauen)
vom Bhf. Dresden-Neustadt zu Fuß zur HSt. Anton-/Leipziger Straße » HSt. Theaterplatz* Straßenbahnlinie 4 (nach Laubegast)

Vom Flughafen Dresden-Klotzsche aus können Sie den Bahnhof Dresden-Neustadt direkt mit der S-Bahn S2 erreichen.

*Aufgrund von Bauarbeiten an der Augustusbrücke wird die Straßenbahnhaltestelle »Theaterplatz« ab dem 6. August 2017 nicht bedient. Es wird empfohlen, die Ausweichhaltestellen »Postplatz« oder »Synagoge« zu nutzen. Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise der Dresdner Verkehrsbetriebe.

Zieladresse: Schloßplatz 1, 01067 Dresden

Marginalspalte

behördenübergreifende Suche in

Justiz in Sachsen

Hier gelangen Sie zu Serviceangeboten im Themenportal Justiz:

© Oberlandesgericht Dresden