1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Prozessvorschau

    10.06.2021 - Mündliche Verhandlung

    3 C 9/20

    R. L. (prozessbev.: Rechtsanwälte W. & P., Leipzig) gegen Freistaat Sachsen wegen Unwirksamkeit SächsCoronaSchVO hier: Normenkontrolle

    Datum/Uhrzeit der Verhandlung:
    10.06.2021 14:00

    Sachverhalt: Wirksamkeit der SächsCoronaSchVO vom 31. März 2020

    Besetzung des Gerichtes :

    Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht      Dr. Freiherr von W e l c k
    Richter am Oberverwaltungsgericht                 K o b e r
    Richter am Oberverwaltungsgericht                 H e i n l e i n
    Richterin am Oberverwaltungsgericht              N a g e l
    Richterin am Oberverwaltungsgericht              S c h m i d t - R o t t m a n n

     

    10.06.2021 - Mündliche Verhandlung

    3 C 15/20

    Dr. C. B. (prozessbev.: B. & Z. Rechtsanwälte Leipzig) gegen Freistaat Sachsen (prozessbev.: Rechtsanwalt Dr. jur. Dr. J. R., 01454 Radeberg) wegen SächsCoronaSchVO hier: Normenkontrolle

     

    Datum/Uhrzeit der Verhandlung:
    10.06.2021 11:00

    Besetzung des Gerichtes :

    Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht   Dr. Freiherr von W e l c k
    Richter am Oberverwaltungsgericht         K o b e r
    Richter am Oberverwaltungsgericht         H e i n l e i n
    Richterin am Oberverwaltungsgericht      N a g e l
    Richterin am Oberverwaltungsgericht      S c h m i d t - R o t t m a n n

     

    19.05.2021 - Mündliche Verhandlungen

    1.) 5 A 1209/18

    MediClin GmbH & Co. KG Zweigniederlassung Bad Elster Klinik am Brunnenberg (prozessb.: D. Rechtsanwälte,  04109 Leipzig) gegen Stadt Bad Elster (prozessb.: Rechtsanwälte E., W., B. & W. Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB, 01097 Dresden) wegen Fremdenverkehrsabgabe 2011 hier: Berufung

    2.) 5 A 1210/18

    Deutsche Klinik für Integrative Medizin und Naturheilverfahren GmbH (prozessb.: D. Rechtsanwälte,  04109 Leipzig) gegen Stadt Bad Elster (prozessb.: Rechtsanwälte E., W., B. & W. Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB, 01097 Dresden) wegen Fremdenverkehrsabgabe 2011 hier: Berufung

    3.) 5 A 1211/18

    Fachklinikum Sachsenhof GmbH (prozessb.: D. Rechtsanwälte,  04109 Leipzig) gegen Stadt Bad Elster (prozessb.: Rechtsanwälte E., W., B. & W. Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB, 01097 Dresden) wegen Fremdenverkehrsabgabe 2011 hier: Berufung

    4.) 5 A 1212/18

    Fachklinikum Sachsenhof GmbH (prozessb.: D. Rechtsanwälte,  04109 Leipzig) gegen Stadt Bad Elster (prozessb.: Rechtsanwälte E., W., B. & W. Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB, 01097 Dresden) wegen Fremdenverkehrsabgabe 2011 hier: Berufung

    5.) 5 A 1213/18

    Deutsche Klinik für Integrative Medizin und Naturheilverfahren GmbH (prozessb.: D. Rechtsanwälte,  04109 Leipzig) gegen Stadt Bad Elster (prozessb.: Rechtsanwälte E., W., B. & W. Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB, 01097 Dresden) wegen Fremdenverkehrsabgabe 2012 hier: Berufung

    6.) 5 A 1214/18

    MediClin GmbH & Co. KG Zweigniederlassung Bad Elster Klinik am Brunnenberg (prozessb.: D. Rechtsanwälte,  04109 Leipzig) gegen Stadt Bad Elster (prozessb.: Rechtsanwälte E., W., B. & W. Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB, 01097 Dresden) wegen Fremdenverkehrsabgabe 2012 hier: Berufung

    7.) 5 A 47/19

    Paracelsus Kliniken Deutschland GmbH & Co. KGaA (prozessb.: D. Rechtsanwälte,  04109 Leipzig) gegen Stadt Bad Elster (prozessb.: Rechtsanwälte E., W., B. & W. Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB, 01097 Dresden) wegen Fremdenverkehrsabgabe hier: Berufung

    8.) 5 A 48/19

    Paracelsus Kliniken Deutschland GmbH & Co. KGaA (prozessb.: D. Rechtsanwälte,  04109 Leipzig) gegen Stadt Bad Elster (prozessb.: Rechtsanwälte E., W., B. & W. Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB, 01097 Dresden) wegen Fremdenverkehrsabgabe hier: Berufung

    Datum/Uhrzeit der Verhandlung:
    19.05.2021 10:00

    Mehrere Reha-Kliniken in Bad Elster begehren die Aufhebung von Fremdenverkehrsabgabenbescheiden. Das Verwaltungsgericht hat die Bescheide aufgehoben, weil die in der Fremdenverkehrsabgabensatzung der Stadt Bad Elster für Reha-Kliniken normierte Festsetzung von 129,60 € pro Bett und Jahr rechtswidrig sei mit der Folge der Gesamtnichtigkeit der Fremdenverkehrsabgabensatzung. Mit der vom Verwaltungsgericht zugelassenen Berufung begehrt die Stadt Elster die Abweisung der Klagen, weil sie die Satzung für rechtmäßig hält.

    Besetzung des Gerichtes :

    Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht      M u n z i n g e r
    Richterin am Oberverwaltungsgericht    Dr. H e l m e r t
    Richterin am Oberverwaltungsgericht    Dr. M a r t i n i

     

    06.05.2021 - Mündliche Verhandlung

    8 A 2/20.PB

    Personalrat des Jobcenters Vogtland (prozessbev.: S., E., G. & Collegen,  Dresden) gegen Geschäftsführerin des Jobcenters Vogtland (prozessbev.: Rechtsanwälte S. & K.,  Chemnitz wegen Verletzung von Mitbestimmungsrechten hier: Beschwerde

     

    Datum/Uhrzeit der Verhandlung:
    06.05.2021 11:00

    Besetzung des Gerichtes :

    Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht      Dr. Freiherr v o n   W e l c k
    ehrenamtlicher Richter                                                      Holldorf
    ehrenamtlicher Richter                                                      Markus
    ehrenamtlicher Richter                                                      Gyarmati
    ehrenamtlicher Richter                                                      Wenzel

     

    16.04.2021 - Mündliche Verhandlung

    3 C 8/20

    H. F. (prozessbev.: Rechtsanwälte K., H., G.,  01099 Dresden) gegen Freistaat Sachsen wegen Unwirksamkeit SächsCoronaSchVO hier: Normenkontrolle

    Datum/Uhrzeit der Verhandlung:
    16.04.2021 11:00

    Besetzung des Gerichtes :

    Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht   Dr. Freiherr von W e l c k
    Richter am Oberverwaltungsgericht                K o b e r
    Richter am Oberverwaltungsgericht                H e i n l e i n
    Richterin am Oberverwaltungsgericht             N a g e l
    Richterin am Oberverwaltungsgericht             S c h m i d t - R o t t m a n n

     

    24.03.2021 - Mündliche Verhandlung

    6 A 573/18

    Dipl. Ing. M. T. (prozessbev.: RA L. H., Dresden) gegen Freistaat Sachsen (prozessbev.:  RAe E., W., B. & W. Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB, Dresden) wegen Antrag auf Bestellung zum Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur hier: Berufung

     

    Datum/Uhrzeit der Verhandlung:
    24.03.2021 14:00

    Sachverhalt: Der Kläger begehrt seine Bestellung zum Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur (ÖbV). Die   Beteiligten streiten über das Vorliegen der Bestellungsvoraussetzungen (Beschäftigung im Freistaat Sachsen und Leistungsfähigkeit).

    Besetzung des Gerichtes :

    Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht      D e h o u s t           
    Richterin am Oberverwaltungsgericht                   D r e h w a l d        
    Richter am Oberverwaltungsgericht                  G r o s c h u p p     

     

     

    24.03.2021 - Mündliche Verhandlung

    6 C 22/19

    F. K. (prozessbev.: RA R. H., Leipzig) gegen Freistaat Sachsen wegen Unwirksamkeit der Polizeiverordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Inneren über das Verbot des Mitführens gefährlicher Gegenstände in Leipzig hier: Normenkontrolle

    Datum/Uhrzeit der Verhandlung:
    24.03.2021 10:00

    Sachverhalt: Der Antragsteller wendet sich mit seinem Normenkontrollantrag gegen die Polizeiverordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über das Verbot des Mitführens gefährlicher Gegenstände in Leipzig, die im Bereich um die Eisenbahnstraße das Mitführen gefährlicher Gegenstände, wie z. B. Messer, Quarzsandhandschuhe, Äxte und Beile, untersagt. Er wendet sich gegen die Gefahrprognose und hält die Verordnung für zu unbestimmt und für unverhältnismäßig.

    Besetzung des Gerichtes :

    Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht      D e h o u s t           
    Richterin am Oberverwaltungsgericht                  D r e h w a l d        
    Richter am Oberverwaltungsgericht                  G r o s c h u p p     

    Richterin am Oberverwaltungsgericht                H e n k e              

    Richterin am Oberverwaltungsgericht                 M a r t i n i            

     

     

    11.03.2021 - Mündliche Verhandlung

    3 A 288/20

    G. B (prozessbev.: Rechtsanwälte S., R. & B., Chemnitz) gegen Stadt Leipzig wegen Geldleistung für Kindertagespflege hier: Berufung

    Datum/Uhrzeit der Verhandlung:
    11.03.2021 14:00

    Besetzung des Gerichtes :

    Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht      Dr. Freiherr von W e l c k
    Richter am Oberverwaltungsgericht                       K o b e r
    Richterin am Oberverwaltungsgericht                    N a g e l

     

    11.03.2021 - Mündliche Verhandlung

    3 A 1146/18

    J. M. (prozessbev.: Rechtsanwälte S., R. & B., Chemnitz) gegen Landeshauptstadt Dresden (prozessbev.: B. Rechtsanwälte, Dresden) wegen Vergütung Kindertagespflege hier: Berufung

     

    Datum/Uhrzeit der Verhandlung:
    11.03.2021 11:00

    Besetzung des Gerichtes :

    Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht  Dr. Freiherr v o n   W e l c k
    Richter am Oberverwaltungsgericht        K o b e r
    Richter am Oberverwaltungsgericht        G r o s c h u p p

     

    Marginalspalte

    © Sächsisches Oberverwaltungsgericht