1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Bibliothek

Nutzung durch andere Personen

Angehörige anderer Dienststellen, Rechtsanwälte, Notare, Referendare, Studenten sowie Privatpersonen können die Bibliothek des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts im Regelfall von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr sowie am Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr nutzen. Sie tragen sich in der ausliegenden Besucherliste ein. Auf Verlangen der Bibliotheksleitung sind der Dienstausweis, Studienausweis, Personalausweis etc. vorzuzeigen.


Über die Erlaubnis zur darüber hinausgehenden Benutzung entscheidet die Bibliotheksleitung im Benehmen mit der Geschäftsleitung.


Telefon: 03591/21 75 204 (Frau Janetz)

 

 

Bibliotheksordnung des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts