1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2007

17.12.2007 - Neuer Vizepräsident für das Sächsische Oberverwaltungsgericht

- Justizminister Geert Mackenroth ernennt Dr. Matthias Grünberg -

Justizminister Geert Mackenroth hat heute Dr. Matthias Grünberg zum neuen Vizepräsidenten des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts¹  in Bautzen ernannt. Er tritt damit ab dem 01. Januar 2008 die Nachfolge von Erich Künzler an, der zum 01. Juni 2007 an die Spitze der sächsischen Verwaltungsgerichtsbarkeit trat.

Justizminister Geert Mackenroth: »Das Oberverwaltungsgericht erhält mit Dr. Matthias Grünberg als Vizepräsidenten einen ausgezeichneten und engagierten Juristen, der umfangreiche Erfahrungen sowohl bei Gericht als auch in der Justizverwaltung gesammelt hat. Ich gratuliere ihm zur Berufung in dieses herausragende Amt.«

Dr. Matthias Grünberg wurde am 10. März 1961 in Mannheim geboren. Seine berufliche Laufbahn begann er 1991 beim Verwaltungsgericht Karlsruhe. Zum 1. Januar 1994 wechselte Dr. Matthias Grünberg - anfangs im Wege der Abordnung - in die sächsische Justiz und war zunächst im Staatsministerium der Justiz als Referatsleiter und stellv. Leiter des Bundesratsreferates tätig. Im August 1998 folgte seine Ernennung zum Richter am Oberverwaltungsgericht beim Sächsischen Oberverwaltungsgericht. Von Mai 2000 bis Oktober 2004 leitete Dr. Matthias Grünberg das Referat für die Vorbereitung und Durchführung der Juristischen Staatsprüfungen im Staatsministerium der Justiz. Zum 01. November 2004 wurde er an das Sozialgericht Dresden versetzt und zum Präsidenten des Sozialgerichts ernannt.

¹  Das Sächsische Oberverwaltungsgericht wurde 1992 mit Sitz in Bautzen neu gegründet. Seit März 2002 ist das Gericht in der Ortenburg untergebracht. Derzeit sind im höchsten sächsischen Verwaltungsgericht 40 Mitarbeiter, davon 16 Richter, beschäftigt. Zur sächsischen Verwaltungsgerichtsbarkeit gehören auch die Verwaltungsgerichte Chemnitz, Dresden und Leipzig, bei denen weitere 157 Mitarbeiter, davon 72 Richter, tätig sind.

Marginalspalte

Presseservice

Pressesprecher Jörg Herold

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 10

Pressestelle Justizministerium

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 11
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 16 69
  • presse@smj.justiz.sachsen.de
©