1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2008

16.12.2008 - Neuer Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft in Bautzen

Bild

Werner Stotz
(©Staatsministerium der Justiz)

- Justizstaatsekretärin Gabriele Hauser führt Werner Stotz in sein Amt ein -

Justizstaatssekretärin Gabriele Hauser wird am Mittwoch, den 17. Dezember 2008, den neuen Leitenden Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft in Bautzen (I), Werner Stotz, in sein Amt einführen.

Vertreter von Presse, Funk und Fernsehen sind herzlich willkommen. Der Termin ist besonders für die Bildberichterstattung geeignet.

Termin:  Mittwoch, den 17. Dezember 2008, 14.00 Uhr
Ort:     Landgericht Bautzen, Lessingstraße 7, 02625 Bautzen

Justizminister Geert Mackenroth: »Die Staatsanwaltschaft Bautzen gewinnt mit Werner Stotz einen ausgezeichneten Behördenleiter, der aufgrund seiner juristischen Fähigkeiten und seiner vielseitigen Erfahrungen als Richter, Staatsanwalt und in der Justizverwaltung die Herausforderungen seines neuen Amtes mit Erfolg meistern wird. Ich gratuliere ihm zur Berufung in dieses herausragende Amt.«

Werner Stotz wurde 1952 im baden-württembergischen Hattenhofen geboren. Seine berufliche Laufbahn begann er im September 1983 als Richter und Staatsanwalt in Baden-Württemberg. Im Oktober 1996 ließ er sich in die sächsische Justiz abordnen und war zunächst an den Landgerichten Görlitz und Dresden tätig. Im April 1998 wurde Werner Stotz zum Vorsitzenden Richter am Landgericht Dresden ernannt.

Im Juni 2002 folgte seine Ernennung zum Leitenden Oberstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Dresden. Seit dem 01. Februar 2005 war Werner Stotz als Referatsleiter im Justizministerium für Fragen des materiellen Strafrechts sowie für die Dienstaufsicht über die Staatsanwaltschaften zuständig. Zum 01. Oktober 2008 übernahm er als Behördenleiter die Staatsanwaltschaft Bautzen.

Ein Foto von Werner Stotz ist in der Anlage beigefügt.

___________________

 

(I)  In der Staatsanwaltschaft Bautzen sind derzeit 19 Staatsanwälte und 36 weitere Mitarbeiter beschäftigt.

 

Marginalspalte

Presseservice

Pressesprecher Jörg Herold

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 10

Pressestelle Justizministerium

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 11
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 16 69
  • presse@smj.justiz.sachsen.de
©