1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2010

13.07.2010 - Sachsen führt eine moderne IT-Grundbuchzentrale ein

Die Sächsische Justiz hat zur Führung der 1,7 Millionen sächsischen Grundbücher ein neues zentrales Serversystem mit modernster Datenspeicherung und einer neuen Qualität der Hochverfügbarkeit in Betrieb genommen.

Der Beauftragte der Sächsischen Staatsregierung für Informationstechnologie und Justizstaatssekretär Dr. Wilfried Bernhardt: »Unsere sächsische Justiz sieht sich immer kürzeren Innovationszyklen, steigenden Anforderungen der Anwender und einer zunehmenden Komplexität der eingesetzten IT-Fachverfahren ausgesetzt. Um dennoch die bewährte Leistungsfähigkeit und Bürgerfreundlichkeit der Justiz zu erhalten, bedarf es neuer Konzepte und Strategien für innovative IT-Lösungen.« Neuerdings greifen alle 400 Anwender in den 30 sächsischen Grundbuchämtern mit dem Fachverfahren SolumSTAR über das leistungsfähige und sichere Sächsische Verwaltungsnetz (SVN) auf die Daten der Grundbuchzentrale zu. Damit stehen allen Mitarbeitern in den Grundbuchämtern in Echtzeit die gleichen Programm- und Datenbestände zur Verfügung; wodurch die Arbeit sowohl der Anwender als auch der IT-Betreuer wesentlich effizienter und komfortabler wird.

Dr. Wilfried Bernhardt: »Mit der Inbetriebnahme der neuen modernen Grundbuchzentrale bündeln wir justizintern unsere Kräfte und entlasten insbesondere unsere IT-Fachkräfte von Routinearbeiten. Damit gewinnen wir bei knapper werdenden Ressourcen Freiräume für die Umsetzung innovativer Projekte wie die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs im Grundbuchverfahren. Dieser Weg wird in den nächsten Jahren konsequent fortgeführt. Wir wollen den Justizmitarbeitern modernste technische Möglichkeiten bereitstellen und die Bürgerfreundlichkeit der sächsischen Justiz weiter erhöhen.«

 

Marginalspalte

Presseservice

Pressesprecher Jörg Herold

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 10

Pressestelle Justizministerium

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 11
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 16 69
  • presse@smj.justiz.sachsen.de
©