1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2011

10.03.2011 - Neue Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Dresden

Justizminister Dr. Jürgen Martens ernennt Martina Hantke
 

 


Justizminister Dr. Jürgen Martens hat heute Martina Hantke die Ernennungsurkunde zur Vorsitzenden Richterin am Oberlandesgericht Dresden (I) ausgehändigt, ihr Amt tritt sie zum 1. April 2011 an.

Justizminister Dr. Jürgen Martens: »Martina Hantke bringt Tatkraft, vielseitige Erfahrungen und eine hohe juristische Kompetenz für das neue Amt mit. Sie wird sich engagiert und motiviert den neuen Herausforderungen stellen. Dazu wünsche ich ihr viel Erfolg.«

Martina Hantke wurde in Remscheid geboren. Nach Absolvierung beider juristischer Staatsexamen begann sie 1993 ihre juristische Laufbahn als Richterin am Amtsgericht Leipzig. Nach Stationen beim Oberlandesgericht Dresden und dem Landgericht Leipzig wechselte Martina Hantke 1995 zur Staatsanwaltschaft Leipzig. 1996 wurde sie dem Landgericht Leipzig zugewiesen und zur Richterin am Landgericht ernannt. Nach einer Abordnung an das Oberlandesgericht arbeitete Martina Hantke als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim I. Zivilsenat am Bundesgerichtshof. Seit 2001 ist sie Vorsitzende Richterin am Landgericht Dresden.

----------------------------------

(I) Das Oberlandesgericht ist auf Landesebene das höchste Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Derzeit sind am Oberlandesgericht Dresden 266 Mitarbeiter beschäftigt, davon sind 83 Richter, 81 Mitarbeiter im gehobenen und sonstigen höheren Dienst, 90 Mitarbeiter im mittleren Dienst und Schreibdienst sowie 12 Mitarbeiter im einfachen Dienst tätig.

 

Marginalspalte

Presseservice

Pressesprecher Jörg Herold

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 10

Pressestelle Justizministerium

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 11
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 16 69
  • presse@smj.justiz.sachsen.de
©