1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2012

01.02.2012 - Neue Vorsitzende Richterin am Landessozialgericht

Justizminister Dr. Jürgen Martens hat Dr. Nadja Anders zur Vorsitzenden Richterin am Landessozialgericht ernannt.

Dr. Nadja Anders wurde 1968 geboren. Nach Absolvierung der Zweiten Juristischen Staatsprüfung folgte 1996 die Ernennung zur Richterin auf Probe und die Zuweisung an das Sozialgericht Chemnitz. 1999 wurde sie zur Richterin am Sozialgericht Chemnitz ernannt. Von 2000 bis 2002 arbeitete Dr. Nadja Anders im Wege der Abordnung am Sächsischen Landessozialgericht. 2004 wurde sie an das Landessozialgericht versetzt und zur Richterin am Landessozialgericht ernannt. Seit dem 1. Februar 2012 ist Dr. Nadja Anders als Vorsitzende Richterin am Landessozialgericht tätig.

Justizminister Dr. Jürgen Martens: »Ich freue mich, dass mit Dr. Nadja Anders eine äußerst kompetente und hochqualifizierte Juristin für einen Vorsitz beim Sächsischen Landessozialgericht gewonnen werden konnte. Ich wünsche ihr Erfolg und Freude an der vielfältigen und anspruchsvollen Tätigkeit.«

Hintergrund:

Derzeit sind im Sächsischen Landessozialgericht 24 Richter beschäftigt. Zur Sozialgerichtsbarkeit in Sachsen gehören die Sozialgerichte Chemnitz, Dresden und Leipzig, bei denen weitere 113 Richter tätig sind.

Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden über Streitigkeiten in folgenden Angelegenheiten: gesetzliche Rentenversicherung, gesetzliche Unfallversicherung, gesetzliche Krankenversicherung, soziale Pflegeversicherung, Künstlersozialversicherung, Vertrags(zahn)arztrecht, Aufgaben der Bundesagentur für Arbeit (neben der Arbeitslosenversicherung zum Beispiel auch Insolvenzgeld), Grundsicherung für Arbeitsuchende, Sozialhilfe und Asylbewerberleistungsgesetz, soziale Entschädigung bei Gesundheitsschäden, unter anderem Kriegsopferversorgung, Soldatenversorgung, Impfschadensrecht, Gewaltopferentschädigung und bestimmte Angelegenheiten nach dem Schwerbehindertengesetz, sonstige staatliche Transferleistungen (Erziehungsgeld / Elterngeld).

Marginalspalte

Presseservice

Pressesprecher Jörg Herold

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 10

Pressestelle Justizministerium

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 11
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 16 69
  • presse@smj.justiz.sachsen.de
©