1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2012

02.05.2012 - Sachsen feiert die Europawoche 2012

Mit dem heutigen Tag startet auch in Sachsen die Europawoche. Die bundesweiten Feierlichkeiten vom 2. bis zum 14. Mai 2012 stellen den bürgerschaftlichen Dialog und die Mitgestaltung in Europa in den Vordergrund. In dieser Zeit finden vielfältige Veranstaltungen statt, die mit Musik und Film begeistern und bei denen sich Bürgerinnen und Bürger über Geschichte, Kunst oder aktuelle politische Themen in Europa informieren können.

Mit der Europawoche feiern wir den politischen Einigungsprozess in Europa. Der Grundstein dafür wurde 1950 vom damaligen französische Außenminister Robert Schuman gelegt, der in einer Rede seine Idee vom vereinten Europa vorstellte, die heute als »Schuman-Erklärung« bekannt ist.

Anlässlich der Europawoche wird der sächsische Europaminister Dr. Jürgen Martens gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Sächsischen Dampfschifffahrts GmbH Dr. Sebastian Meyer-Stork am 4. Mai 2012, 13:45 Uhr auf dem Personenraddampfer »Dresden« (Anlegestelle 1) die Europaflagge hissen. Während der Europawoche werden alle 13 Schiffe der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft unter europäischer Flagge fahren.

Einen Höhepunkt der diesjährigen Europawoche stellt das Konzert des europera-Projektes mit dem trinationalen Jugendorchester am 12. Mai 2012, um 19 Uhr im Bautzener Dom St. Petri dar. Zur Aufführung kommen Werke von Franz Liszt, Max Bruch und Jiří Pavlica.

Diese und weitere Veranstaltungen finde Sie im angehängten Programm sowie auf der Homepage www.europa.sachsen.de.


Vertreter der Presse, Funk und Fernsehen sind zu den Terminen herzlich willkommen! Bei Interesse wird um Rückmeldung bei der Pressestelle des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Europa gebeten.

 

Marginalspalte

Presseservice

Pressesprecher Jörg Herold

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 10

Pressestelle Justizministerium

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 11
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 16 69
  • presse@smj.justiz.sachsen.de
©