1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2012

28.09.2012 - Neuer Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Dresden

Justizminister Dr. Jürgen Martens hat den bisherigen Leiter der Staatsanwaltschaft Bautzen Werner Stotz mit Wirkung zum 1. Oktober 2012 zum Vorsitzenden Richter beim Oberlandesgericht ernannt und zugleich an das Oberlandesgericht Dresden(I) versetzt.

Justizminister Dr. Jürgen Martens: »Mit Werner Stotz wird ein hervorragend qualifizierter Jurist einen Vorsitz beim Oberlandesgericht Dresden übernehmen. Neben seinen umfangreichen Kenntnissen aus der Justizverwaltung bringt Werner Stotz vor allem seine vielfältigen Erfahrungen als Richter und Staatsanwalt in sein neues Amt mit. Ich freue mich, ihn in dieses herausragende Richteramt berufen zu können und wünsche ihm dafür viel Erfolg.“

Werner Stotz wurde 1952 in Hattenhofen (Baden-Württemberg) geboren. Nach der Absolvierung beider juristischer Staatsprüfungen trat er 1983 in den juristischen Dienst des Landes Baden-Württemberg ein. Dort war er als Richter an verschiedenen Gerichten und als Staatsanwalt tätig. Im Jahre 1996 kam Werner Stotz nach Sachsen, wo er zunächst im Wege der Abordnung an den Landgerichten Görlitz und Dresden tätig war. 1998 wurde Werner Stotz in den Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz versetzt und zum Vorsitzenden Richter beim Landgericht Dresden ernannt. Im Juni 2002  wurde er zum Leitenden Oberstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Dresden berufen. Anfang 2005 wechselte Werner Stotz in das Sächsische Staatsministerium der Justiz und leitete dort das Referat für materielles Strafrecht und war für die Dienstaufsicht über die Staatsanwaltschaften zuständig. Im Herbst 2008 übernahm er das Amt des Leitenden Oberstaatsanwaltes bei der Staatsanwaltschaft Bautzen, das er bis zu seinem jetzigen Wechsel an das Oberlandesgericht Dresden inne hatte.

----

(I) Das Oberlandesgericht Dresden ist auf Landesebene das höchste Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Am Oberlandesgericht Dresden sind 278 Mitarbeiter beschäftigt, davon sind 85 Richter, 84 Mitarbeiter im gehobenen und sonstigen höheren Dienst, 94 Mitarbeiter im mittleren Dienst und Schreibdienst sowie 15 Mitarbeiter im einfachen Dienst tätig. (Stand: 30.06.2012)

Marginalspalte

Presseservice

Pressesprecher Jörg Herold

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 10

Pressestelle Justizministerium

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 11
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 16 69
  • presse@smj.justiz.sachsen.de
©