1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2013

18.02.2013 - Justizminister Dr. Jürgen Martens überreicht Zeugnisse an Jurastudenten

Heute überreicht Sachsens Justizminister Dr. Jürgen Martens gemeinsam mit dem Dekan der Leipziger Juristenfakultät Prof. Dr. Christian Berger im Rahmen einer Feierstunde im Leipziger Gewandhaus den Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse. 172 Studierende der Leipziger Juristenfakultät haben die staatliche Pflichtfachprüfung im Prüfungsdurchgang 2012/2 erfolgreich abgeschlossen. Die meisten von ihnen haben auch den universitären Prüfungsteil der sogenannten Ersten Juristischen Prüfung (I) absolviert und können nun ihre Ausbildung mit dem Referendariat fortführen. Mit 11,5 % gelang es einem erfreulich hohen Anteil von Kandidaten, ein für Juristen begehrtes Prädikatsexamen zu erreichen. 8 Kandidaten erreichten sogar die Traumnote »gut«.

Justizminister Dr. Jürgen Martens: «Die guten Ergebnisse belegen das große Engagement der Leipziger Juristenfakultät bei der Ausbildung des juristischen Nachwuchses. Ich beglückwünsche die Kandidaten zu ihrem Abschluss. Ich freue mich, wenn viele der angehenden Juristinnen und Juristen auch ihre Referendarsausbildung in Sachsen absolvieren und danach hier in der freien Wirtschaft oder im öffentlichen Dienst tätig werden.«

Im Jahr 2012 haben insgesamt 206 Studierende der Leipziger Juristenfakultät die staatliche Pflichtfachprüfung bestanden.

 --------------------------------------------------------------------------------

(I) Das Ergebnis der staatlichen Pflichtfachprüfung bildet zusammen mit dem Ergebnis der universitären Schwerpunktbereichsprüfung das Ergebnis der Ersten Juristischen Prüfung.

 

Marginalspalte

Presseservice

Pressesprecher Jörg Herold

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 10

Pressestelle Justizministerium

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 11
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 16 69
  • presse@smj.justiz.sachsen.de
©