1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2006

29.12.2006 - Sachsen berät Polen

- Justizminister Mackenroth: "Nachbarschaft heißt Partnerschaft" -

Der Freistaat Sachsen hat Polen seit fünf Jahren im Rahmen einer Verwaltungspartnerschaft bei der Grundstückserfassung mit Erfolg beraten. Zum Abschluss des von der Europäischen Union geförderten Twinning-Projekts¹  hat die polnische Seite dem Freistaat Sachsen für den Erfahrungsaustausch gedankt und die Beratung in Grundbuchangelegenheiten als »außerordentlich nutzbringend« bewertet. Die Zusammenarbeit wird als Bestandteil und Ausdruck der guten nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen Polen und dem Freistaat Sachsen gewürdigt.

Die sächsische Beratungsleistung hat das Projektziel erreicht: Unterstützung bei der Einführung des elektronischen Grundbuchs und beim Aufbau eines integrierten Katastersystems in Polen. Die partnerschaftliche Projektlösung lieferte auch den sächsischen Beratern wertvolle Erkenntnisse und knüpfte Arbeitsbeziehungen, die über das Projektende hinaus nutzbar gemacht werden können.

Justizminister Geert Mackenroth: »Es freut mich, dass die nunmehr fünfjährige Twinning-Partnerschaft von allen Seiten als Erfolg gewertet wird. Sachsen und Polen arbeiten seit Jahren auf dem Gebiet des Grundbuch- und Katasterwesens effektiv zusammen. Diese Partnerschaft mit unserem Nachbarn ist keine Einbahnstrasse der Wissensvermittlung, sondern für beide Seiten von Gewinn.«

¹ Twinning ist eine Verwaltungspartnerschaft, bei der Behörden eines EU-Mitgliedstaates mit Behörden von EU-Beitrittsländern bzw. EU-Beitrittskandidaten ein konkretes Projekt gemeinsam verwirklichen. Ziel der Verwaltungspartnerschaft ist es, in den neuen EU-Mitgliedstaaten möglichst rasch einen vergleichbaren Standard des Verwaltungshandelns zu erreichen. Die Kosten für die konkreten Partnerschaftsprojekte werden aus dem Haushalt der EU gefördert.

Marginalspalte

Presseservice

Pressesprecher Jörg Herold

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 10

Pressestelle Justizministerium

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 11
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 16 69
  • presse@smj.justiz.sachsen.de
©