1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pressemitteilungen 2007

26.09.2007 - Generalstaatsanwalt im Ruhestand

Bild

Dr. Jörg Schwalm
(©Staatsministerium der Justiz)

- Justizminister Geert Mackenroth verabschiedet Dr. Jörg Schwalm -

Justizminister Geert Mackenroth hat heute den Generalstaatsanwalt des Freistaates Sachsen, Dr. Jörg Schwalm, in den Ruhestand verabschiedet.

Justizminister Geert Mackenroth: »Über 15 Jahre lang hat Dr. Jörg Schwalm die oberste Strafverfolgungsbehörde im Freistaat Sachsen¹ mit fachlicher Kompetenz, Tatkraft und Befähigung für Organisationsaufgaben geleitet. Ich danke ihm für sein langjähriges, erfolgreiches Wirken im Dienst der sächsischen Justiz und wünsche ihm für seinen wohlverdienten Ruhestand alles Gute.«

Dr. Jörg Schwalm wurde am 25. September 1942 in Leipzig geboren. Nach dem Abschluss der juristischen Ausbildung 1971 begann er seine berufliche Laufbahn bei der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth. Im Jahr 1975 wurde er zum Richter am Landgericht Nürnberg-Fürth ernannt. In den Jahren 1981 bis 1986 war Dr. Jörg Schwalm teilweise an die Bundesanwaltschaft abgeordnet. Im November 1985 folgte seine Ernennung zum Oberstaatsanwalt. Vom 01.12.1990 bis zum 30.06.1992 übernahm er - im Wege der Abordnung - als kommissarischer Leiter die Staatsanwaltschaft Dresden. Im Juli 1992 ließ sich Dr. Jörg Schwalm in die sächsische Justiz versetzen und wurde zum Generalstaatsanwalt des Freistaates Sachsen ernannt.

Ein Foto von Dr. Jörg Schwalm ist in der Anlage beigefügt.

¹  Bei der Generalstaatsanwaltschaft des Freistaates Sachsen sind derzeit 46 Mitarbeiter, davon 17 Staatsanwälte, beschäftigt. Zum Zuständigkeitsbezirk der Generalstaatsanwaltschaft gehören die Staatsanwaltschaft Dresden mit den Zweigstellen Pirna und Meißen, die Staatsanwaltschaft Chemnitz, die Staatsanwaltschaft Leipzig mit den Zweigstellen Grimma und Torgau, die Staatsanwaltschaft Bautzen mit der Zweigstelle Hoyerswerda, die Staatsanwaltschaft Görlitz mit der Zweigstelle Zittau und die Staatsanwaltschaft Zwickau mit der Zweigstelle Plauen.

Marginalspalte

Presseservice

Pressesprecher Jörg Herold

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 10

Pressestelle Justizministerium

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 15 11
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 16 69
  • presse@smj.justiz.sachsen.de
©