1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Anzeige von Straftaten

Bei Kenntniserlangung von einem Sachverhalt, durch den sich jemand strafbar gemacht hat, sollte dieser zur Anzeige gebracht werden.

Eine solche Anzeige sollte

  • das tatsächliche Geschehen (Ort / Datum / Zeit / Ablauf),
  • die daran Beteiligten und
  • eine Schilderung, wie die Kenntnis von dem Geschehen erlangt wurde,

enthalten.

Vorhandene schriftliche Beweismittel sollten in Kopie oder auch im Original beigefügt werden.

Diese Anzeige kann

  • mündlich
  • schriftlich
  • über eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt oder
  • über die Onlinewache der Sächsischen Polizei per Internet

erstattet werden.