1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Amtsgericht Auerbach

Amtsgericht Auerbach

  • SymbolBesucheradresse:
    Parkstraße 1
  • SymbolTelefon:
    (+49) (03744) 83 90

Programm

25.10.2018

ganztägig

Saal 300 (1. OG):

  • Infostand Grundbuchamt
  • Vorführung der elektronischen Akte im Grundbuch sowie der Entwicklung des Grundbuchs von gestern zu heute
  • Entwicklung der Büroarbeit von der Schreibmaschine bis zur elektronischen Akte

Gang/Foyer im 1. OG:

  • Berufsbilder in der Sächsischen Justiz
  • Ehemalige Kreisgerichte des Amtsgerichtsbezirks Auerbach (Fotos)


Foyer im 2. OG:

Suchtberatung und Polizeiprävention (Auslage von Informationsmaterial)

9.00 Uhr (Treffpunkt Information EG)

Führung durch das Amtsgericht, Einblick in die Verwahrzelle, Verhandlungssaal, Anhörungszimmer

9.30 - 10.30 Uhr (Saal 302 1. OG)

Fragestunde zum Thema »Erbrecht«
(Referentinnen: Rechtspflegerin Stöhr und Notarin Jungmann)


10.00 - 11.30 Uhr (Saal 400 2. OG)

Kurzvorträge und Diskussionsrunde zum Thema
»Drogen - Prävention und Folgen des Missbrauchs«
(Referenten: PHK Hüttenrauch, Sachbearbeiter Prävention und PHM Hopf, Hundeführer der Diensthundestaffel mit Drogenspürhund »Rieke«, jeweils bei der Polizeidirektion Zwickau sowie Dr. med. Röttger, Oberärztin im SKH Rodewisch und Herr Wündsch, Suchtberater im Diakonischen Beratungszentrum Vogtland gGmbH)


11.00 - 12.00 Uhr (Saal 302 1. OG)

Vorstellung der Berufsbilder in der Sächsischen Justiz
(Referenten: Richter am Amtsgericht Böhmer und Rechtspflegerin Tenner)


13.00 Uhr (Treffpunkt Information EG)

Führung durch das Amtsgericht, Einblick in die Verwahrzelle, Verhandlungssaal, Anhörungszimmer


13.30 - 15.00 Uhr (Saal 400 2. OG)

Kurzvorträge und Diskussionsrunde zum Thema
»Drogen - Prävention und Folgen des Missbrauchs«
(Referenten: PHK Hüttenrauch, Sachbearbeiter Prävention und PHM Hopf, Hundeführer der Diensthundestaffel mit Drogenspürhund »Rieke«, jeweils bei der Polizeidirektion Zwickau sowie Richter am Amtsgericht Fischer und Herr Wündsch, Suchtberater im Diakonischen Beratungszentrum gGmbH)


14.00 - 15.00 Uhr (Saal 302 1. OG)

Vortrag/Fragestunde zum Thema »Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung«
(Referenten: Notarin Münzner und Rechtspfleger Unger)