1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Justizgebäude Bautzen, Lessingstraße 7
Inhalt

Amtsgericht Bautzen

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Amtsgerichts Bautzen

Hinweis für Elektronische Kommunikation in Rechtssachen mit dem Gericht:

Derzeit liegen keine Informationen über mögliche Störungen vor.

 

 

Maßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus

Für den Aufenthalt von Besuchern im Dienstgebäude gelten die Bestimmungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung in der jeweils aktuellen Fassung. Hiernach ist grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Darüber hinaus wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen.

Zum Zwecke der Nachverfolgung möglicher Infektionsketten erhebt und verarbeitet das Amtsgericht Bautzen personenbezogene Daten der Besucher:  

Datenschutzrechtliche Informationen nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Datenverarbeitung zur Kontaktnachverfolgung.

Um zufällige Ansammlungen von Besuchern zu vermeiden, bitten wir Sie, grundsätzlich nur nach Terminvereinbarung zu erscheinen, wenn Sie Anträge oder andere Erklärungen persönlich abgeben möchten. Für telefonische Terminvereinbarungen und weiterführende Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter des Amtsgerichts Bautzen zu folgenden Sprechzeiten gerne zur Verfügung:

Dienstag     09.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 18.00 Uhr

Donnerstag      09.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr

Freitag        09.00 – 12.00 Uhr

Sofern Ihnen die Durchwahl der für Ihr Anliegen zuständigen Gerichtsabteilung nicht bekannt ist, nutzen Sie für Anrufe bitte die zentrale Einwahl 03591 3610.

Einer Terminvereinbarung bedarf es nicht, wenn Sie

- Anträge oder Erklärungen abgeben, die fristgebunden oder aus anderen
  Gründen unaufschiebbar sind
  (z.B.   Anträge im einstweiligen Rechtsschutz,
  Rechtsmittel, Räumungsschutzanträge),

- eine gerichtliche Ladung zu einem Termin (Verhandlung,
  Erörterung, Anhörung) erhalten haben,

- die Zahlstelle des Amtsgerichts Bautzen aufsuchen oder

- an einer öffentlichen Gerichtsverhandlung oder öffentlichen
  Versteigerung teilnehmen möchten.

Bei schriftlichen Anfragen in Nachlassangelegenheiten teilen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer sowie Ihr Anliegen mit. Bitte geben Sie zudem den Namen des/der Verstorbenen, das Sterbedatum und den letzten Wohnort an und fügen Sie möglichst eine Kopie der Sterbeurkunde bei.

 

Bundesweites ZVG-Portal

Ab dem 1. August 2010 werden Zwangsversteigerungstermine ausschließlich im bundesweiten ZVG-Portal bekannt gemacht.
www.zvg-portal.de

Einlasskontrollen

Um die Sicherheit für Besucher und Mitarbeiter zu erhöhen, finden am Eingang des Gerichts Einlasskontrollen statt. Bitte planen Sie dadurch bedingte Verzögerungen beim Besuch von Gerichtsterminen ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marginalspalte

Justiz in Sachsen

Hier gelangen Sie zu Serviceangeboten im Themenportal Justiz:

© Amtsgericht Bautzen