1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Ansichten der Gebäude des Amtsgerichts
Inhalt

Amtsgericht Dresden

  • SymbolÖffnungszeiten:
    Montag bis Freitag: 08.30 - 12.00 Uhr
    zusätzlich
    Dienstag: 13.00 - 18.00 Uhr
    Donnerstag: 13.00 - 15.30 Uhr
    Die Nachlassabteilung hat mittwochs ganztägig geschlossen

Bereitschaftsdienst im Gebäude des Amtsgerichts Dresden

Für Straf-, Zivil-, Familien- und Betreuungssachen, in denen mit einer richterlichen Entscheidung nicht bis zum nächsten Werktag zugewartet werden kann, besteht an Wochenenden und Feiertagen im Landgerichtsbezirk Dresden ein Bereitschaftsdienst im Gebäude des Amtsgerichts Dresden. Er ist telefonisch in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr unter der Rufnummer 0351/446-3121 zu erreichen.

Einlasskontrollen

Im Eingangsbereich des Gerichts werden Einlasskontrollen durchgeführt.

Besucher werden - ähnlich wie an Flughäfen - einer Kontrolle auf Waffen und sonstige gefährliche Gegenstände unterzogen. Um einen reibungslosen Ablauf der Kontrolle zu gewährleisten und Ihnen unnötige Wartezeiten zu ersparen, werden Sie gebeten, mitgebrachte Taschen und alle anderen Gegenstände, die Sie bei sich tragen, auf den Tisch bzw. in ein auf dem Tisch stehendes Behältnis neben dem Detektorrahmen zu legen, bevor Sie durch den Detektorrahmen gehen.

Sollte es trotzdem einmal zu Unannehmlichkeiten und Verzögerungen beim Betreten des Gerichts kommen, bitten wir um Ihr Verständnis. Die Maßnahmen dienen auch Ihrer persönlichen Sicherheit. Bitte planen Sie etwa auftretende Verzögerungen für ein pünktliches Erscheinen zu anberaumten Gerichtsterminen ein.

Marginalspalte

Informations- und Ratgeberbroschüren

Justiz in Sachsen

Hier gelangen Sie zum Themenportal der sächsischen Justiz mit Informationen rund um die Justiz Sachsens.

© Amtsgericht Dresden