Justiz in Sachsen - Supervision
  1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Supervision

Was ist Supervision und wer kann von ihr profitieren

Supervision ist ein Beratungsangebot, in dem Einzelne Betroffene, Teams oder Gruppen ihre berufsbezogenen Fragen, Schwierigkeiten und Handlungen reflektieren können. Supervision kann der individuellen Entlastung dienen, unterstützt und entwickelt die Kommunikation und kann Handlungssicherheit geben. Sie kann hilfreich sein, die anstehenden Aufgaben und mögliche Krisen im Beruf effektiver und mit weniger Mühe zu bewältigen.

Supervisionsanlässe können zum Beispiel sein:

  • Begleitung des Berufseinstieges,
  • Übernahme neuer Aufgaben,
  • Klärung und Untersützung in beruflichen Krisen,
  • Teamentwicklung,
  • Konflikte im Team,
  • Reflexion und Erweiterung der eigenen professionellen Handlungs- und Interventionsmöglichkeiten.

Supervison wird durch das Beratungszentrum vordergründig für die Bediensteten des allgemeinen Vollzugsdienstes angeboten.

Unabhängig von diesen Angeboten kann Supervision auch von Einzelpersonen und Teams in Anspruch genommen werden.