1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
SG Chemnitz
Inhalt

Sozialgericht Chemnitz

Zugangskontrolle - Personen- und Gepäckkontrolle

Bei dem Sozialgericht Chemnitz findet eine Zugangskontrolle statt. Alle Besucher sowie mitgeführtes Gepäck werden einer Kontrolle auf Waffen und andere gefährliche Gegenstände (z. B. Messer, Scheren, spitze Nagelfeilen, Pfefferspray) unterzogen. Mit solchen Gegenständen dürfen Sie das Gericht nicht betreten; das Gericht kann solche Gegenstände auch nicht vorübergehend für Sie aufbewahren. Lassen Sie deshalb bitte gefährliche Gegenstände zu Hause, wenn Sie das Gericht besuchen.

Durch die Kontrollen kann es zu Wartezeiten beim Betreten des Gebäudes kommen. Bitte richten Sie Ihre Ankunft so ein, dass Sie trotz eventueller Verzögerungen bei der Eingangskontrolle die anstehenden Gerichtstermine pünktlich wahrnehmen können. Bitte bedenken Sie, dass die Kontrollen auch Ihrer persönlichen Sicherheit dienen. Das Sozialgericht bedankt sich für Ihr Verständnis.