Hauptinhalt

Social-Media-Netiquette

Wir freuen uns auf Austausch und Dialog. Bitte beachten Sie dabei unsere Netiquette – die auf einer ganz einfachen Grundregel beruht: Ein freundlicher und respektvoller Umgang mit den Mitdiskutanten und natürlich auch mit uns.

Respektvolle und sachliche Diskussion

Wir wünschen uns eine Diskussion, in der sich alle Teilnehmer wohl fühlen, sachlich, freundlich und konstruktiv bleiben. Bitte beziehen Sie Ihre Posts auf das Ursprungsthema und beachten Sie, dass abweichende oder auch fremdsprachige Inhalte nicht erwünscht sind. Denken Sie daran, dass nicht alle Mitdiskutant*innen Ironie und Sarkasmus verstehen. Bitte begründen Sie Ihre Meinung, insbesondere, wenn Sie anderen widersprechen, provozieren nicht und lassen sich nicht provozieren.

Um eine gute Debatte zu ermöglichen, prüfen wir die Kommentare auf unseren Accounts sorgfältig. Wir distanzieren uns ausdrücklich von Meinungsäußerungen, die gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung verstoßen. Dies gilt auch für Nicknames, Avatare, Titelbilder und Profilsymbole.

Nicht erwünscht in Form von Posts aber auch Links, Avatare, Titelbilder und Profilsymbole sind:

  • Spam, Trolling und Bashing, ständige Wiederholungen des gleichen Inhalts,
  • Rechtswidrige, ehrverletzende Äußerungen, Äußerungen, die entwürdigen, verunglimpfen, bedrohen oder zur Gewalt auffordern,
  • diffamierende und diskriminierende Äußerungen über Personen oder Gruppen bezüglich Geschlecht, Herkunft, sexueller Identität oder Alter, Rassismus, Frauenfeindlichkeit, Homophobische und andere Äußerungen, die LGBTI-Menschen verletzen,
  • pornografische oder obszöne Äußerungen,,
  • Zitate ohne Angabe des Urhebers
  • Werbung und andere kommerzielle Angebote,
  • Parteien- oder Wahlwerbung.

Wir behalten uns vor, Beiträge, die diesen Grundsätzen nicht entsprechen, gegebenenfalls auch ohne Angabe von Gründen zu verbergen, zu löschen bzw. den jeweiligen Nutzer künftig dauerhaft aus der Diskussion auszuschließen, also zu blockieren.

Verzichten Sie bitte auf Kommentare in Großbuchstaben, dies wird im Netz als Schreien verstanden – und weder die Community-Redaktion noch Nutzerinnen und Nutzer möchten sich anschreien lassen. Im Sinne einer transparenten und übersichtlichen Debatte behalten wir uns vor, gegen Posts, die einer oder einem User mit mehreren Profilen zuzuordnen sind, vorzugehen.

Quellenangaben

Wenn Sie in Ihren Posts ein Zitat verwenden, geben Sie bitte einen korrekten Verweis auf die Herkunft an. Mit Verlinkungen zu externen Websiten gehen Sie bitte sparsam um und verzichten Sie bitte auf Postings mit reinen Links ohne Kontext oder Zusammenhang mit dem von Ihnen kommentierten Beitrag: Diese werten wir als Spam.

Datenschutz

Veröffentlichen Sie in ihren Posts weder Ihre Kontaktdaten noch die anderer. Um den Datenschutzrichtlinien zu folgen, behalten wir uns vor, Beiträge mit persönlichen Daten zu löschen.

Reaktionszeiten

Wir bemühen uns, zügig auf Fragen einzugehen. Wir bitten um Verständnis, dass das nicht immer sofort sein wird. Fragen, die außerhalb unserer allgemeinen Bürozeiten oder am Wochenende und Feiertag eingehen, werden am darauffolgenden Arbeitstag bearbeitet.

Verantwortlichkeit

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Beiträge der Nutzerinnen und Nutzer, diese liegt bei der jeweiligen Person selbst.

Durch Ihre Interaktion mit den Social Media-Kanälen des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung erkennen Sie diese Richtlinien an.

Es gelten die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften.

Verstöße führen zum Ausschluss von der Diskussionsteilnahme und können im Extremfall die Einleitung rechtlicher Schritte zur Folge haben.

 

 

Stand: Februar 2021

zurück zum Seitenanfang