1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

2019

"Werkstattwoche für junge Künstler"

Projekt Kunst & Justiz beim Landgericht Zwickau

In der 1. Ferienwoche der Sommerferien 2019 findet der alljährliche Schüler-Kunstworkshop, veranstaltet durch den Kunstverein Zwickau e.V., im Domhof statt.
Die Vernissage zur Ausstellung der Werke wird traditionsgemäß im Landgericht Zwickau stattfinden. Die Eröffnung findet am Ende der Workshopwoche statt, also in diesem Jahr am

Freitag, 12.07.2019, 11:00 Uhr, im Foyer des Landgerichts, 2. OG.

Lucas Oertel - Kleinbus 2013, Öl auf Leinwand

Ausstellung im Arbeitsgericht Dresden

Lucas Oertel läd zur Eröffnung seiner Ausstellung

am Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 16.00 Uhr
ins Arbeitsgericht Dresden, Hans-Oster-Str. 4, 01099 Dresden, 1. Obergeschoss

herzlich ein.

Ausstellung AG Borna "Geschichtetes"

"GESCHICHTETES"

Das Amtsgericht Borna lädt zur Eröffnung der Ausstellung GESCHICHTETES mit Arbeiten von DETLEF LIEFFERTZ in die Galerie am Samstag, den 1. Juli 2019, um 16.00 Uhr recht herzlich ein.

Kinder an die Macht

Wir wollen mitentscheiden!

Einladung zur Preisverleihung und Lesung am 1. Juli 2019 um 16.00 Uhr im Amtsgericht Leipzg (Saal 100)

RESONO II - Susanne Hampe

Sächsisches Oberverwaltungsgericht Bautzen
Ortenburg 9, 02625 Bautzen

Vernissage am 25. Juni 2019 u 17.00 Uhr

Ausstellung des Plauener Künstlers Matthias Kriesel im Amtsgericht Auerbach

Unterwegs 2019

Im Rahmen des Projektes "Kunst & Justiz" kann im Amtsgericht Auerbach erneut eine Ausstellung des Künstlers Matthias Kriesel besucht werden.

Das Amtsgericht Auerbach lädt zu einem Pressegespräch am 04. Juni 2019 um 16.15 Uhr ins Amtsgericht Auerbach herzlich ein. Der Künstler wird persönlich anwesend sein.

Jazz-Impressionen im Verwaltungsgericht Leipzig

Musik im Verwaltungsgericht Leipzig

Das Runde Dreieck - Jazz-Impressionen

mit Simon Lucaciu, Florian Müller und Lukas Heckers - Studierende der Hochschule für Musik und Theater Leipzig stellen sich vor

am Mittwoch, den 8. Mai 2019 um 19.30 Uhr, Rathenaustr. 40

Malerei von Doris Baum, Leipzig

Ausstellung im Landgericht Leipzig

Malerei von Doris Baum, Leipzig
Mit der Ausstellung "sakral > profan > sakral" präsentiert die seit 2017 in Leipzig lebende Malerin Doris Baum eine umfassende Werkschau - Portraits, Marienbilder und andre sakral anmutende Gemälde: groß, farbkräftig, modern und dreist in weltlicher Umgebung.
Zeitgenössische Kunst lädt zum Dialog, auch mit religiösem Kontext ein. Dieser darf auch ein bisschen turbulenter sein!

Die Vernissage findet am
Freitag, den 29. März, 17.00 Uhr im Schwurgerichtssaal des Landgerichts statt.
Die einführenden Worte spricht Magdalena Möbius, Pfarrerin und Studienleiterin Frauenarbeit aus Berlin, musikalisch umrahmt mit Musik aus aller Welt von Ute und Andreas Zöllner.

Menage a trois - Ausstellung im Arbeitsgericht Leipzig

"Mènage à trois"

Zeichnung, Druckgrafik, Malerei
Dr. Dietmar Egger, Andreja Soleil, Sarah Bußkamp

Drei Leipziger Künstler finden sich zu einem Trialog zusammen.

Das Arbeitsgericht Leipzig lädt zur Ausstellungseröffnung am

Donnerstag, den 4. April 2019 um 16.00 Uhr Erich-Weinert-Str. 18 in 04105 Leipzig

Amtsgericht Borna

Dunkle Landschaften

von Viola Meyer

Einladung zur Ausstellungseröffnung
am Montag, dem 25. März 2019 um 16.00 Uhr

Amtsgericht Borna, Am Gericht 2, 04552 Borna

Landschaften und Gefühlswelten

Landschaften und Gefühlswelten

Das Landgericht Zwickau lädt zur Ausstellungseröffnung

Bilder von Viola Meyer

am Donnerstag, den 7. Februar 2019
um 15.00 Uhr

herzlich ein.

Die musikalische Umrahmung übernimmt Herr Richter am Landgericht Andreas Nielen.

Dresden blau schwarz rot bis spät der Morgen tagt

"dresden BLAUSCHWARZROT bis spät der morgen tagt"

Das Amtsgericht Dresden unter Federführung der Generalstaatsanwaltschaft Dresden stellt Werke des Leitenden Oberstaatsanwalts Wolfgang Schwürzer vor.

Die Ausstellungseröffnung im Beisein des Künstlers findet am
Mittwoch, den 6. Februar 2019, um 17.30 Uhr
im Eingangsbereich Neubau des Amtsgerichts an der Roßbachstr. 6 statt.

Die Arbeiten werden dort bis zum 16. April 2019 ausgestellt.