1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Bezüge

Beamte auf Widerruf erhalten während des gesamten Vorbereitungsdienstes Anwärterbezüge nach den jeweils geltenden Bestimmungen des Sächsischen Besoldungsgesetzes (SächsBesG).

Der Anwärtergrundbetrag für Justizsekretäranwärter beträgt derzeit monatlich brutto 1.228,41 Euro. Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Anwärter einen Familienzuschlag (z.B. verheiratete Anwärter).