1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Auswahlverfahren

Bewerbungsschluss ist jeweils der 1. November eines Jahres für den Ausbildungsbeginn im September des folgenden Jahres.

Die Bewerber werden in ein mehrstufiges Auswahlverfahren einbezogen. Dieses beginnt mit einem zentralen schriftlichen Auswahltest, der regelmäßig im Dezember eines Jahres stattfindet.

Die nach dem schriftlichen Auswahltest in Betracht kommenden Bewerber werden vom Oberlandesgericht Dresden, Ständehaus, Schloßplatz 1, 01067 Dresden, schriftlich aufgefordert, ihre Bewerbungsunterlagen einzureichen. Gleichzeitig wird der Termin für ein Vorstellungsgespräch beim Oberlandesgericht Dresden mitgeteilt.

Die nach dem Vorstellungsgespräch ausgewählten Bewerber erhalten, vorbehaltlich der gesundheitlichen Eignung und des Vorliegens der weiteren beamtenrechtlichen Voraussetzungen, vom Oberlandesgericht Dresden als Einstellungs- und Ausbildungsbehörde eine verbindliche Einstellungszusage.