Portalthemen

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus

    Herzlich Willkommen auf der Website der Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    Alt-Text 2 © JVA Leipzig mit Krankenhaus

    Informationen zum Coronavirus

    Infos zu den Auswirkungen des Coronavirus auf den Betrieb der Gerichte, Staatsanwaltschaften und Justizvollzugsanstalten sowie der Frauenhäuser und Hilfetelefone finden Sie unter:

    www.coronavirus.sachsen.de
    Bild3 © JVA Leipzig mit Krankenhaus

    Besuchszeiten

    Informationen zu den Besuchszeiten der Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus finden Sie unter:

    Infos für Besucher
    Bild5
    Hauptinhalt

    Aktuelle Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Gefahr in der JVA Leipzig mit Krankenhaus

    Besuchsdurchführung in der JVA Leipzig mit Krankenhaus

     Eingeschränkte Besuchsdurchführung infolge der Corona-Pandemie

     NEU ab 12.07.2021

    Besuche bei Gefangenen, die im Justizvollzugskrankenhaus behandelt werden, werden nur noch zugelassen, wenn der Besucher 60 Minuten vor dem Besuchtstermin in der JVA erscheint, damit ein Corona-Schnelltest durchgeführt werden kann. Der Schnelltest entfällt bei Besuchern, die zweifach geimpft sind, die Zweitimpfung 14 Tage zurück liegt und die Impfungen nachgewiesen werden.

    Ab sofort ist ein Betreten der Besuchsabteilung nur mit medizinischen Masken gestattet!

     

    • Jeder Gefangene kann von bis zu drei Personen gleichzeitig Besuch erhalten, die vorzugsweise ein/e nahe/r Angehöriger sein soll. 
    • Die Besucher müssen auf der bisherigen bzw. neu zu erstellenden Besuchsliste des jeweiligen Gefangenen eingetragen sein. 
    • Vom Betreten bis zum Verlassen der JVA Leipzig sind von allen beteiligten Personen medizinische Masken zu tragen. Gefangene haben eine Mund-Nase-Maske zu tragen. Dies gilt auch für Kinder ab dem Grundschulalter.
    • Vor Beginn der Besuchsdurchführung wird die Körpertemperatur der einzelnen Besucher mittels kontaktlosem Fieberthermometers ermittelt. Sollte die Körpertemperatur eines Besuchers 38° C übersteigen, wird die Teilnahme an der Besuchsdurchführung untersagt. 
    • Es werden im Rahmen der Besuchsdurchführung keine Speisen und Getränke angeboten. 
    • 2 Päckchen Tabak pro Besuchstermin können von dem/der Besucher/in erworben werden. 
    • Körperkontakte zur Begrüßung und Verabschiedung zwischen Besuchern und Gefangenen sind erlaubt.

    gez. Rolf Jacob

    Leitender Regierungsdirektor

     

    Procedure of visitation in the JVA Leipzig with hospital

    Restricted procedure of visitation due to Corona pandemic

    NEW from 21 june 2021

     

    • Every prisoner can be visited by three that should preferably be close relatives.
    • The prisoner must name those contacts via application (VG 51). The named contacts must be registered on the previous or regenerated visitor list of the respective prisoner.
    • During the whole stay within the site of the JVA Leipzig, all involved persons must wear FFP2-mask. This is also valid for children from the age of primary school.
    • Before every visitation, the body temperature of all visitors is determined by means of a contactless thermometer. In case of an elevated body temperature (38° C and above), the participation in the visitation is to be prohibited.
    • Within the procedure of visitation, there is no food and drink offered.
    • The visitor can purchase two packs of tobacco per visit.
    • Body contact or greeting rituals between visitors and prisoners are prohibited. In case of rule violation, the respective prisoner must go through special measures of infection protection afterwards for personal and general protection.
       
      Rolf Jacob
      prison director

      

    مستشفى Leipzig, 25.05.2021

    المدیر

    لایبزغ مع مستشفى JVA الزیارة في

    إجراء الزیارة بشكل مقیدٌ بسبب وباء كورونا

    جدید اعتبارا من تاریخ 25.05.2021

    لا یُسمح بزیارة السجناء الذین یتلقون العلاج في مستشفى مؤسسة تنفیذ العقوبات (مستشفى السجن)، إلا

    إذا وصل الزائر إلى السجن قبل 60 دقیقة من الزیارة حتى یمكن إجراء اختبار كورونا السریع.

    الفحص السریع غیر مطلوب للزوار الذین تم تطعیمھم مرتین، في حال كان التطعیم الثاني قبل 14

    یوم والتطعیمات مُثبتة. السجناء الذین یعُالجون كمرضى في مستشفى السجن، لا یمكن للأطفال

    زیارتھم في الوقت الحاضر.

    !FFP من الآن فصاعداً ، لا یسُمح بدخول قسم الزیارة إلا بأقنعة 2

    یمكن للسجین تلقي الزیارة من قبل شخصین في وقت واحد ویفضٌ ل أن یكون/ أو /تكون

    من الأقارب المقربین.

    .vg یجب تسمیة أشخاص التواصل من قبل السجین عن طریق استمارة الطلب- 51

    الأشخاص المذكورة أسماؤھم یجب أن یكونوا مسجلین في قائمة الزیارات السابقة أو یتم تسجیلھم

    في قائمة یتم انشاؤھا من جدید، للسجین المعني.

    حصریا منذ لحظة دخول الموسسة و FFP -یجب على جمیع الأشخاص المشاركین وضع كمامات 2

    حتى مغادرتھا. السجناء أیضا علیھم وضع قناع الأنف و الفم ھذا یسري أیضا على الأطفال بدءا من

    المرحلة الابتدائیة.

    قبل بدء الزیارة ، یتم تحدید درجة حرارة الجسم لكل فرد من الزٌوار باستخدام مقیاس حرارة سریري بدون

    تلامس. إذا تجاوزت درجة حرارة جسم الزائر 38 درجة مئویة، یحظٌ ر المشاركة في الزیارة.

    لا یتم تقدیم الأطعمة والمشروبات في إطار إجراء الزیارة.

    یمكن الحصول على علبتي تبغ من الشخص الزائر لكل موعد زیارة.

    یحظر الاتصال الجسدي أو طقوس التحیة بین الزٌ وار والسجناء. في حالة انتھاك ھذه القاعدة، یجب

    أن یتلو ذلك اتخاذ تدابیر حمایة خاصة من العدوى للسجین المعني لحمایة شخصھ والعامٌة.

    رولف یاكوب

    مدیر المؤسسة

    Die Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus ist am 1. Januar 2001 aus der Vereinigung des Justizvollzugskrankenhauses Leipzig und der Justizvollzugsanstalt Leipzig entstanden.

    Die Anstalt liegt im Südosten von Leipzig im Stadtteil Meusdorf und umfasst eine Fläche von 9,8 Hektar. Die Hauptgebäude des Krankenhauses (Haus 1 und 2) wurden ab 1913 erbaut.

    In den Jahren 1993/94 wurde vom Sächsischen Staatsministerium der Justiz entschieden, den auf dem Gelände des Justizvollzugskrankenhauses in den 80er Jahren begonnenen Rohbau zu einem modernen Hafthaus auszubauen.Dies war erforderlich, da die in der Alfred-Kästner-Straße 47 gelegene Justizvollzugsanstalt Leipzig (erbaut 1904) nicht mehr den Anforderungen eines modernen Strafvollzuges entsprach.

    Neben dem Um- und Ausbau des Hafthauses wurden die Außenum-wehrung (Mauer/Zaun), ein Pfortengebäude, ein Verwaltungsgebäude und ein Sportplatz errichtet. Die bereits vorhandenen Werkstättenge-bäude wurden ebenfalls um- und ausgebaut.

    Am 8. September 2001 nahm die Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus den regulären Dienstbetrieb auf. Im Jahr 2004 konnte eine neu erbaute Sporthalle und im Jahr 2006 das zum offenen Vollzug umgebaute ehemalige Verwaltungsgebäude des Justizvollzugskrankenhauses in Betrieb genommen werden.

    Gegenwärtig befindet sich ein neues Justizvollzugskrankenhaus im Bau.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Kinder und Angehörige sind emotional von der Trennung durch eine Inhaftierung besonders betroffen. Dem Sächsischen Strafvollzug ist es ein wichtiges Anliegen, durch einen familienorientierten Vollzug diesen Umständen entgegen zu wirken.

    Informationen für Kinder

    Liebe Kinder,

    das Corona-Virus bringt alles ganz schön durcheinander. Das habt ihr bestimmt schon gemerkt: In der Schule, im Supermarkt und wenn ihr andere Menschen besuchen wollt, zum Beispiel Freunde oder Oma und Opa. Überall gibt es neue Regeln und alle sind ganz vorsichtig. So ist das auch im Gefängnis!

    Schaut Euch hierzu unsere zwei Downloads an!! 

     

    Familiennachmittage

    Es gibt dreimal pro Jahr (Ostern, Pfingsten, Weihnachten) für Mütter mit Kindern die Möglichkeit, zusätzlich zu den Regelbesuchen einen Familiennachmittag mit den Inhaftierten zu verbringen. Dieser findet in der Besuchsabteilung statt. Dort können sie gemeinsam die Zeit zum Spielen, Basteln oder einfach nur für ein familiäres Zusammensein nutzen.

    Vater-Kind-Tage

    Die Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus bietet zweimal im Jahr den Kindern Inhaftierter die Durchführung eines Spielevormittags gemeinsam mit ihren Vätern in der Sporthalle der Anstalt an. Für eine Gruppe von maximal zehn Vätern besteht die Möglichkeit, einen Vormittag mit ihren Kindern aktiv zu gestalten. Durch Spiel- und Bastelangebote entsteht eine harmonische Atmosphäre zwischen Vater und Kind, wobei die Interaktion, das vertrauensvolle Miteinander zwischen Vater und Kind im Vordergrund steht.

    Alle Veranstaltungen werden durch Mitarbeiter/-innen des allgemeinen Vollzugsdienstes, des Sozialdienstes und des Psychologischen Dienstes begleitet und unterstützt.

    Die Termine für die Vater-Kind-Tage werden über die Besuchsabteilung und den Sozialdienst bekannt gegeben.

    Themenportal

     Justitia

    © Proxima Studio I Adobe Stock

    Jobangebote

     Job mit J

    © SMJusDEG

    Corona

    Coronavirus

    © Aldeca Productions I Adobe Stock

    zurück zum Seitenanfang