1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Eingang Hauptgebäude, Verwaltungsgericht, Infothek
Inhalt

Verwaltungsgericht Dresden

Aktuelle Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Dresden:

16.08.2016 - Deutsches Hygienemuseum muss sich nicht vom Saechsischen Rechnungshof pruefen lassen

Die Stiftung Deutsches Hygienemuseum muss ihre Haushalts- und Wirtschaftsfuehrung nicht durch den Saechsischen Rechnungshof pruefen lassen. Eine entsprechende Pruefungsbefugnis ist gesetzlich nicht vorgesehen. Dies geht aus einem nunmehr den Beteiligten uebermittelten Urteil des Verwaltungsgerichts Dresden vom 9. August 2016 hervor (Az. 7 K 4075/14).

Aktuelles

Neuer Vizepräsident des Verwaltungsgerichts Dresden

Das Verwaltungsgericht Dresden hat seit dem 1. Juli 2016 einen neuen Vizepräsidenten. Zu diesem Zeitpunkt hat der bisherige Richter am Oberverwaltungsgericht Matthias Dehoust sein neues Amt angetreten. Er folgt damit Claudia Kucklick, die seit geraumer Zeit als Gerichtspräsidentin amtiert. Neben seiner Tätigkeit in der Gerichtsverwaltung leitet Matthias Dehoust die u. a. für das Sozialrecht zuständige 1. Kammer des Gerichts.

Hinweis

Im Fachgerichtszentrum werden aus Sicherheitsgründen Einlasskontrollen durchgeführt. Dadurch kann es zu kurzen Wartezeiten im Eingangsbereich kommen. Sie werden gebeten, dies zu berücksichtigen und rechtzeitig vor Verhandlungsbeginn im Gerichtsgebäude einzutreffen. Das Mitführen von Waffen und gefährlichen Gegenständen ist nicht gestattet.

Ausstellungen im Fachgerichtszentrum

Derzeit findet im Fachgerichtszentrum keine Ausstellung statt.

Informationen zu aktuellen Verfahren finden Sie hier: