1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Eingang zum Gebäude ...
Inhalt

Staatsanwaltschaft Zwickau

Eingeschränkter Besucherverkehr in den Gebäuden in Zwickau und Plauen

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Zutritt zu den Geschäftsräumen in Zwickau und Plauen grundsätzlich nur zur Wahrnehmung von Terminen gestattet.

 

Anträge und Anliegen werden schriftlich, per e-mail oder telefonisch entgegen genommen. Für Anrufe steht zu den bekannten Öffnungszeiten unter den Nummern 0375-5092620 für den Bereich Zwickau und 03741-101738 für den Zuständigkeitsbereich der Zweigstelle Plauen ein Telefondienst zur Verfügung.

Der Zutritt zum Gebäude in Zwickau zum Zwecke des Besuchs von öffentlichen Verhandlungen ist grundsätzlich gestattet.

Alle Besucher sind verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und vor Betreten des Gebäudes eine Besucherkarte auszufüllen. Dies gilt auch für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie andere externe Organe der Rechtspflege. Die Angaben in der Besucherkarte werden durch eine Identitätsfeststellung überprüft. Grundsätzlich ist dafür ein gültiges Ausweisdokument vorzulegen. Kann eine Identitätsfeststellung nicht durchgeführt
 werden, wird der Zutritt zum Gebäude verweigert. Außerdem ist der Zutritt Personen untersagt, die Symtome einer Corona-Infektion aufweisen oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer Person hatten, die mit dem Corona-Virus infiziert ist oder bei der ein entsprechender Verdacht besteht.
 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Staatsanwaltschaft Zwickau!

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur örtlichen Zuständigkeit, zu Organisationsstrukturen und den Aufgaben der Staatsanwaltschaft Zwickau sowie Links zu sächsischen Gerichten und anderen Dienststellen, die mit der Arbeit der Staatsanwaltschaft Zwickau im Zusammenhang stehen.